RP ✔️ Anleitung Shunt Mod Skotero Extreme XR / Force XR 🔥 30km/h Unlock

Domi

Moderator
Teammitglied
Registriert
21 Juni 2020
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
81
Ort
Augsburg
E-Roller
Skotero Extreme XR
Allgemeine Erklärung:
Was ist ein Shunt Mod und was will man dadurch erreichen?
Kurz gesagt, Shunt bedeutet Widerstand (mOhm), in diesem Fall im Controller, der den Voltagedrop (Millivolt mV) misst und somit für maximale Abgabe der Stromstärke (Ampere A) zuständig ist.

Ein großes Danke an ajon ajon, der mit mir über die Möglichkeiten gesprochen hat.
Zu diesem Beitrag auch bitte den Haftungsausschluss der Nutzungsbedingungen - Pkt.8 beachten!

Der Controller vom Skotero kann maximal 15A liefen, bedeutet im Falle des Extreme XR bei 52V eine Leistung von 780W, das ist etwas wenig für Beschleunigung und Steigfähigkeit. Daher muss man den Widerstand ändern, damit mehr Strom fließen kann.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Man lötet den SMD Widerstand (5mOhm) aus und ersetzt dieses durch einen kleineren (z.B. 4mOhm für 3mOhm keine Empfehlung!)
2. Man lötet einen zweiten Parallel, dazu muss man sich errechnen, wie hoch der Gesamtwiderstand am Ende sein soll.

Ich habe mich für Variante zwei entschieden, da es einfacher ist einen zweiten oben drauf zu löten als aus- und wieder anzulöten!

Zuerst errechnen wir den sogenannten Voltagedrop, dieses ist bei 5mOhm und maximal 15A im Controller 75mV. Da ich zuerst maximal 25A max. nutzen wollte, wäre ein 3mOhm Widerstand am besten gewesen, wollte aber nichts umlöten sondern darauf / parallel löten.
Daher nutze ich einen 10mOhm Widerstand, damit ich einen Gesamtwiderstand von 3,33mOhm erhalte. Somit komme ich auf eine max Stromstärke von 22,5A bei einem Voltagedrop von 75mV.
Dies ist um 50% höher als die vorher genannten 15A, bei der Gesamtleistung 33%. (1170W vs 780W)


Benötige Werkzeuge:
- 3mm Inbus für Gehäuse Schrauben (Amazon)
- Kreuzschlitz Schraubenzieher (Amazon)
- Lötkolben (Amazon)
- Lötzinn (Amazon)
- Pinzette
- entsprechenden SMD 2512 Widerstand (in meinem Fall 10mOhm, da parallel eBay) wer auf Nummer sicher gehen möchte nimmt einen 20mOhm!
- kleine Nagelschere

1. Gehäuse aufschrauben
Dazu muss man insgesamt 6 Schrauben entfernen und die Plastik- sowie Metallabdeckung entfernen.

tempImageo1gGuz.jpg tempImagevPb1Hz.jpg tempImage5unuj7.jpg

2. Controller rausholen und Akku abstecken
Vorsicht, es liegen über 52V an!

IMG_0532.jpg

3. Motor Kabel abisolieren und alle anderen Kabel abstecken

tempImage1Sfm51.jpg

4. Controller aufschrauben
Dazu muss man insgesamt 7 Schrauben entfernen, 4 Stück an der Seite mit den Kabeln und 3 Stück für die Befestigung der MOSFETS.

tempImageExbP7z.jpg tempImageLJYzQV.jpg

5. 10mOhm Widerstand parallel (oben drüber) löten oder umlöten auf einen anderen kleineren Widerstand

tempImageVFgOJV.jpg tempImageCSOrPZ.jpg

6. Danach alles wieder zusammenschrauben

Wenn der Widerstand richtig drauf sitzt und genügend Lot hat (bitte kein Lot auf andere Kontakte bringen, KURZSCHLUSSGERFAHR!), kann man den Controller wieder einsetzen und alles verschrauben. Das Akkukabel jedoch erst zuletzt anschließen!


So nun hat man eine bessere Beschleunigung und definitiv mehr Spaß mit dem Gerät. 22kmh fährt der jetzt bei mir konstant, ohne grauen Kabel sind es knappe 30kmh, nicht schlecht.
Unter 3,33mOhm Gesamtwiderstand würde ich nicht gehen. (2,5mOhm bedeuten 30A somit doppelt so viel Strom als vorgesehen)

Viel Spaß beim nachbauen!

Edit: Entweder 4mOhm Einzelwiderstand oder 20mOhm für 4mOhm Gesamt nutzen! Unter 4mOhm auf eigene Gefahr!
 
Zuletzt bearbeitet:

Trynhardt

Neuer Rollerplauscher
Registriert
19 September 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
Urban Hmbrg V3
Sheesh mega nice Arbeit!!

Wär das auch mit anderen Scootern möglich wie zB dem Hmbrg v3 oder dem egret ten?

Gruß
 
OP
Domi

Domi

Moderator
Teammitglied
Registriert
21 Juni 2020
Beiträge
88
Punkte Reaktionen
81
Ort
Augsburg
E-Roller
Skotero Extreme XR
Theoretisch ist das fast mit jedem Scooter möglich, sofern dieser solch eine Art Controller verbaut hat. Manche Controller haben noch "Klammern" als Widerstände, dort kann man mit Lötzinn bzw. einer Brücke, z.B. einem Kabel den Durchschnitt vergrößern und somit den Gesamtwiderstand verringern. Das ist aber eine schwierigere Methode und mit viel Probieren und Testen verbunden, da man den Widerstand nur sehr schwer exakt bestimmen kann.

unnamed-2.jpg
Quelle
 

Sauter-Scooter

Gewerblich
Registriert
31 Juli 2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
2
E-Roller
Skotero
Bitte beachtet das die Gewährleistung bei Modifikationen erlischt!
Und bitte vor dem öffnen des Steuergeräts 2 Punkte beachten:
1. Akku abklemmen
2. Zündschlüssel einmal auf an stellen damit sich die Kondensatoren im Steuergerät entladen!
Dies nur als Sicherheitshinweis und zur Info das ich dann keine Garantie mehr auf das Fahrzeug habt !
 
Oben Unten