Fragen zu einer Polizeikontrolle

SYptEX

Neuer Rollerplauscher
Registriert
3 Juli 2020
BeitrÀge
14
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
E-Scooter
Ninebot G30D
Hallo,

ich wurde letzte Woche von der Polizei angehalten, mit der BegrĂŒndung ich wĂ€re zu schnell gefahren. Ich war mit German Manöver unterwegs und den Roller habe ich auch aus gemacht. Daraufhin hat er mich auch schon Gefragt, warum ich den ausschalte und ob ich etwas zu verbergen habe...
Er hat mit dann erklĂ€rt dass es eine App gibt, womit man bestimmte Roller schneller machen kann. Er wollte dann die App auf meinem Handy sehen. Ich habe die Durchsuchung meines Handys abgelehnt, womit er ĂŒberhaupt nicht glĂŒcklich war und mich Erspresst hat. Er wollte meinen Roller und das Handy beschlagnahmen, außer ich zeige Ihm diese App. Er wusste vorher von mir, dass ich auf Arbeit musste ( Wenn ich bei mir auf Arbeit zu spĂ€t komme gibt es direkt strafen) daher war ich unter Druck und habe ihm zugestimmt. Daraufhin habe ich Ihm die App gezeigt und er hat sich auch ein Foto gemacht. Jedoch war der Roller nicht mit der App verbunden, da er aus war. Sie haben mich ziehen lassen und eine Woche spĂ€ter habe ich einen Brief bekommen, in dem sie mir Fahren ohne FĂŒhrerschein und nicht beachten eines Stop Schildes vorwerfen.?? Woher sie das haben keine Ahnung.
Fraglich finde ich auch wie sie meinen Geschwindigkeits Verstoß beweisen können. Der Roller ist komplett auf Original Firmware zurĂŒck.
Mein Anwalt sagte mir, dass die Polizei auch wenn ich nur diese App habe davon ausgehen kann, das ich sie irgendwann mal benutzt habe, was ich komplett schwachsinnig finde. Ich mein auf Privat GelÀnde wÀre das ja erlaubt.
Kann ich vielleicht auch was gegen die Erpressung des Beamten machen?

Sorry fĂŒr den vielen Text und vielen Dank fĂŒr's lesen.
 
G

Gast

Gast
Frag das doch deine Rechtsanwalt, hier sind wir alle Laien auf dem Gebiet und ehrlich, die Sache stinkt gar mÀchtig, Rechtssicherheit ist das Ding nach meiner Auffassung wegen so vielen Dinge gar nicht, bin aber auch nur Laie.
Zum 48v Mod haben sie nix gesagt ?
 
OP
SYptEX

SYptEX

Neuer Rollerplauscher
Registriert
3 Juli 2020
BeitrÀge
14
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
E-Scooter
Ninebot G30D
Frag das doch deine Rechtsanwalt, hier sind wir alle Laien auf dem Gebiet und ehrlich, die Sache stinkt gar mÀchtig, Rechtssicherheit ist das Ding nach meiner Auffassung wegen so vielen Dinge gar nicht, bin aber auch nur Laie.
Mein Anwalt sagt, dass das so in Ordnung ist und ich eine 500€ Strafe bezahlen mĂŒsse. Inkl. Anwaltskosten bin ich dannn schon bei 1100€. Aber ich glaube mein Anwalt hat in dem Thema Apps und EScooter nicht so eine Große Ahnung, deswegen habe ich hier nochmal gefragt. Vielleicht hat ja einer so einen Fall schonmal gehabt.
ErgÀnzung: ( )

Frag das doch deine Rechtsanwalt, hier sind wir alle Laien auf dem Gebiet und ehrlich, die Sache stinkt gar mÀchtig, Rechtssicherheit ist das Ding nach meiner Auffassung wegen so vielen Dinge gar nicht, bin aber auch nur Laie.
Zum 48v Mod haben sie nix gesagt ?
Den 48V Mod habe ich schon ausgebaut gehabt. Bin sowieso immer nur noch 30 kmh gefahren.
 
G

Gast

Gast

Laut diesem Bericht, ist das Beweismittel nicht zulĂ€ssig, eine erhöhte Geschwindigkeit kann dir nicht nachgewiesen werden, es sei denn, du hast es direkt zugegeben. Sei's drum, ist es keine Owi oder Straftatbestand, die App zu haben. Der Geschwindigkeitsverstoß ist nicht nachgewiesen.

Damit Widerspruch, Akte zu.
Ende. So wĂŒrde ich das sehen. Anwalt wirst du wegen Rechtsberatung aber zahlen mĂŒssen und der soll auch den Widerspruch formulieren. Such dir aber bitte nen neuen, denn egal ob er sich auskennt mit dem Thema oder nicht, muss er damit einen anderen betreuen wenn er es nicht könnte und ebenfalls mehr Ahnung haben, wenn wir mal die 2 Minuten Google mit der bisherigen Leistung des Anwalt vergleichen.
 

michi_gecko

Content-Creator
Registriert
25 Juni 2020
BeitrÀge
508
Punkte Reaktionen
357
Ort
Bludenz, Österreich
E-Scooter
M365X-treme 43V 24Ah
Wenn du zu spÀt zur Arbeit kommst wegen einer Polizeikontrolle, so können sie dir die Wegelagerer eine BestÀtigung ausstellen.
Das wĂŒrde ich gleich am Anfang erwĂ€hnen, weil dann haben die evtl. keinen Bock mehr.

BegrĂŒndung gibt es keine, es besteht höchstens der Verdacht, daß du zu schnell warst.
Ohne Messung, lmaa?
Ansonsten: du wusstest, daß 30kmh zu schnell sind.

Nur in Österreich ist es ein Beweismittel, wen der Polizist die Geschwindigkeit schĂ€tzt - ohne Messprotokoll.
 
OP
SYptEX

SYptEX

Neuer Rollerplauscher
Registriert
3 Juli 2020
BeitrÀge
14
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
E-Scooter
Ninebot G30D

Laut diesem Bericht, ist das Beweismittel nicht zulĂ€ssig, eine erhöhte Geschwindigkeit kann dir nicht nachgewiesen werden, es sei denn, du hast es direkt zugegeben. Sei's drum, ist es keine Owi oder Straftatbestand, die App zu haben. Der Geschwindigkeitsverstoß ist nicht nachgewiesen.

Damit Widerspruch, Akte zu.
Ende. So wĂŒrde ich das sehen. Anwalt wirst du wegen Rechtsberatung aber zahlen mĂŒssen und der soll auch den Widerspruch formulieren. Such dir aber bitte nen neuen, denn egal ob er sich auskennt mit dem Thema oder nicht, muss er damit einen anderen betreuen wenn er es nicht könnte und ebenfalls mehr Ahnung haben, wenn wir mal die 2 Minuten Google mit der bisherigen Leistung des Anwalt vergleichen.
Danke fĂŒr deine Antwort,
ich musste Ihm die App ja "freiwillig" zeigen.
Obwohl es wie du schon sagtest keine Straftat ist die App zu haben.
 
G

Gast

Gast
Musste und freiwillig passt schon nicht.

Die haben es probiert, haben es geschafft, aber es ist ne Luftnummer. Keine Ahnung was die Beamten reizt, so etwas zu tun. Ich wĂŒrde im selben Atemzug wie von M michi_gecko auch gegen die Beamten was unternehmen, Zeit und das erpresserische Handeln ist völlig inakzeptabel.

Lad mal die Anzeige hoch bitte. SchwÀrze Deine Date.
 
OP
SYptEX

SYptEX

Neuer Rollerplauscher
Registriert
3 Juli 2020
BeitrÀge
14
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
E-Scooter
Ninebot G30D
Musste und freiwillig passt schon nicht.

Die haben es probiert, haben es geschafft, aber es ist ne Luftnummer. Keine Ahnung was die Beamten reizt, so etwas zu tun. Ich wĂŒrde im selben Atemzug wie von M michi_gecko auch gegen die Beamten was unternehmen, Zeit und das erpresserische Handeln ist völlig inakzeptabel.

Lad mal die Anzeige hoch bitte. SchwÀrze Deine Date.
Mache nachher ein Foto davon.
 

mhdot

Content-Creator
Registriert
14 November 2020
BeitrÀge
826
Punkte Reaktionen
605
E-Scooter
Xiaomi Mi 1S
SYptEX SYptEX: Bitte suche dir einen vernĂŒnftigen Anwalt, alleine die Aussage, dass es 500€ kosten wĂŒrde und 600€ Anwaltskosten kalkuliert werden, lĂ€sst mich mehr als stutzig machen, vor allem ohne Akteneinsicht. Leider gibt es zu viele schwarze Schafe da draussen. Alleine fĂŒr den Vorwurf "Fahren ohne Fahrerlaubnis" werden meist um die 30 TagessĂ€tze verhĂ€ngt, die nach deinem Einkommen berechnet werden und somit auch schnell mal jenseits der 1000€ sein können.

Also Anwalt fĂŒr Verkehrsrecht suchen, der im ErstgesprĂ€ch signalisiert, das er Bock auf so ein "PrĂ€zedenz-Verfahren" hat, denn in dieser Art ist mir noch nichts bekannt verhandelt worden.

Zum Abschluss noch, die Beamten werden sich darauf berufen, dass du ja das Handy freiwillig gezeigt hĂ€ttest. Hier wĂ€re aber wichtig, dass sie dich vorher darĂŒber aufgeklĂ€rt haben, dass du dich nicht selbst belasten musst und VerdĂ€chtiger einer Straftat bist.

Und abschließend, bei dem Vorwurf kannst auf das ĂŒberfahrene Stopp-Schild schei.en. ;)

{Sorry OT} Splandid , ich kann dir genau sagen, was die Beamten zu solch Verhalten treibt, die Allmachtsfantasien mancher Beamte und der latente Rassismus der leider in der Polizei herrscht. Gerade Berlin fĂ€llt nicht nur mir hier immer wieder negativ auf. Unser Bundes-Horst weiß schon warum er keine Studie dazu erlaubt. {OT/Ende}
 

Kandaules

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
5 MĂ€rz 2021
BeitrÀge
276
Punkte Reaktionen
48
E-Scooter
Ninebot G30D (Seat)
SYptEX SYptEX Das ist eine ganz beschissene und unangenehme Erfahrung - wĂŒnsche ich niemandem.

Darf ich fragen was du als BegrĂŒndung angegeben hast den Roller ausgeschaltet zu haben?
FĂ€hrst du nen Gen2?
 

Tracy711

Aktiver Rollerplauscher
Registriert
29 Juni 2020
BeitrÀge
423
Punkte Reaktionen
260
E-Scooter
G30D
Man gibt einfach garnix an, man sollte sich seine Rechte und Pflichten schon bewusst sein wenn man sich schon nicht an die Regeln halten will ;)
 

Kandaules

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
5 MĂ€rz 2021
BeitrÀge
276
Punkte Reaktionen
48
E-Scooter
Ninebot G30D (Seat)
Ich habe ja nicht gefragt was man angeben soll, sondern was SYptEX SYptEX angegeben hat? ;-) Aber dein Beitrag ist natĂŒrlich richtig.
 
OP
SYptEX

SYptEX

Neuer Rollerplauscher
Registriert
3 Juli 2020
BeitrÀge
14
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
E-Scooter
Ninebot G30D
Ich habe ja nicht gefragt was man angeben soll, sondern was SYptEX SYptEX angegeben hat? ;-) Aber dein Beitrag ist natĂŒrlich richtig.
Ich habe gesagt, dass ich Strom sparen will.
ErgÀnzung: ( )

SYptEX SYptEX Das ist eine ganz beschissene und unangenehme Erfahrung - wĂŒnsche ich niemandem.

Darf ich fragen was du als BegrĂŒndung angegeben hast den Roller ausgeschaltet zu haben?
FĂ€hrst du nen Gen2?
Ja ich habe den Gen 2 drin.
 

Kandaules

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
5 MĂ€rz 2021
BeitrÀge
276
Punkte Reaktionen
48
E-Scooter
Ninebot G30D (Seat)
Ich habe gesagt, dass ich Strom sparen will.
Klingt plausibel, wenn auch der eingesparte Verbrauch natĂŒrlich minimalst sein wird. Aber es gibt bestimmt "dĂ€mlichere" Antworten - wobei ich deine Antwort nicht als dĂ€mlich bewerten möchte - ĂŒberhaupt nicht!
 

Bugi59

Neuer Rollerplauscher
Registriert
4 November 2020
BeitrÀge
23
Punkte Reaktionen
9
Ort
Melle
E-Scooter
SegwayNinebotmaxg30d
Habe ich das richtig gelesen? Also du warst beim Rechtsanwalt und der bekommt nur fĂŒr eine kurze Auskunft 600 € obwohl er gar nicht tĂ€tig geworden ist und einen auf Moralapostel macht. Der wĂ€re nicht mein Anwalt des Vertrauens
 
OP
SYptEX

SYptEX

Neuer Rollerplauscher
Registriert
3 Juli 2020
BeitrÀge
14
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
E-Scooter
Ninebot G30D
Habe ich das richtig gelesen? Also du warst beim Rechtsanwalt und der bekommt nur fĂŒr eine kurze Auskunft 600 € obwohl er gar nicht tĂ€tig geworden ist und einen auf Moralapostel macht. Der wĂ€re nicht mein Anwalt des Vertrauens
Nein, fĂŒr die Auskunft habe ich 120€ bezahlt.
Wenn ich Ihn jetzt noch schreiben verschicken lasse, dann die 600€.
 

Bugi59

Neuer Rollerplauscher
Registriert
4 November 2020
BeitrÀge
23
Punkte Reaktionen
9
Ort
Melle
E-Scooter
SegwayNinebotmaxg30d
Nein, fĂŒr die Auskunft habe ich 120€ bezahlt.
Wenn ich Ihn jetzt noch schreiben verschicken lasse, dann die 600€.
Trotzdem ne Menge Geld wenn ich bedenke fĂŒr einige AuskĂŒnfte beim Anwalt jedesmal nur etwas fĂŒr die Kaffeekasse dazulassen, aber ist schon lange her 😏
 

mhdot

Content-Creator
Registriert
14 November 2020
BeitrÀge
826
Punkte Reaktionen
605
E-Scooter
Xiaomi Mi 1S

vibramax

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
20 November 2020
BeitrÀge
152
Punkte Reaktionen
42
Ort
Fulda
E-Scooter
Xiaomi1S/Ninebot G30
Ob das Handy im Zusammenhang mit dem Scooter benutzt worden ist mĂŒsste ein Gutachter nach Beschlagnahme der Dinge klĂ€ren und beweisen.
Da das aber nicht geschehen ist und du die Tat auf Tatvorwurf hoffentlich nicht zugegeben hast kann dir nix bewiesen werden. Auch nicht mit Foto von der App.
Das ist meine Meinung.
 

LeXx

Initiativer Rollerplauscher
Registriert
11 Januar 2021
BeitrÀge
269
Punkte Reaktionen
183
E-Scooter
Mi Scooter 1S & Pro2
Mich hatte das Ordnungsamt samt Polizei in der FußgĂ€ngerzone angehalten (ausgewiesener Fahrradbereich)
Ich sei zu schnell gewesen und ob der Roller "getuned" sei.
Warum ich ihn ausschalten wĂŒrde wurde ich auch gefragt.
Die Herren fragten mich ob ich einer ÜberprĂŒfung des Handys und einer Probefahrt zustimmen wĂŒrde.
Ich habe beidem zugestimmt.
Am Ende bekam ich eine Verwarnung weil ich meine Maske nicht richtig getragen habe und durfte weiterfahren.

Ich zeig euch mal wie die Apps auf meinem Handy aussehen:

Homebildschirm:
Screenshot_2021-04-15-20-48-10-158_com.teslacoilsw.launcher.jpg

Alle Roller bezogenen Apps mal in einer Liste:
IMG_20210415_205227.jpg
 
Oben Unten