G30 Problem scooter hängt sich auf gefroren cfw

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DerDeutsche

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
G30D Audi
Und zwar hab ich folgendes Problem.

Der Scooter geht nach beschleunigung oder nach dem bremsen in den gefrier Modus.

Rücklicht fängt an zu blinken, Display zeigt letzte geschwindkeit an und ist eingefroren.

Ist das ein Sicherheits Feature?
Überlast?
Wie kann ich das Problem beheben.

Geflasht wurde mit der Shu.
Ich fahre aktuell mit 34A
300 coef.
Flat
Switchable / Brake.
 
G

Gast

Gast
Guten Abend :)
Fahre aktuell selber 35A bei 62kg Körpergewicht. Wie schaut´s da bei Dir aus? Wieviel wiegst Du?
Bei dem Fehlerbild evt. mal die Bodenplatte öffnen und die Steckverbindungen (Motorstecker) auf beginnende Verschmorung prüfen?!
Und/ oder wieder deutlich runter gehen und prüfen, ob der Fehler weiterhin auftaucht..
 
OP
DerDeutsche

DerDeutsche

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
G30D Audi
Danke für deine Antwort. Verschmorung keine festzustellen.

Hab den Fehler denke ich gefunden. Die bremse war auf 43A hab sie nun runter auf 35 und nun läuft er wie gewohnt.. Wiege 94kg.
 

Noel

Moderator
Crewmitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
306
Punkte Reaktionen
250
E-Roller
G30D+2.Gen+13S
Thema wieder geöffnet, auf Anfrage. (DRV 154 im CFW-Generator mal ausprobieren könnte beim Seat, Audi G30D helfen)
 
OP
DerDeutsche

DerDeutsche

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
G30D Audi
Er lief nun ca 50m dann ging er wieder in diesen "Fehler Modus".

Er (Motor) zieht 3A und geht dann in diesen Modus.

Ich habe mal ein Video vom Controller gemacht da ich den blink Code nicht blicke.

In jeglicher App wird mir kein Fehler angezeigt...

Der Fehler tritt auf sobald man "Gas gibt", oder bremst.

Quasi wenn last aufkommt.
Ergänzung: ( )

Fehler Code Video
 

Anhänge

  • VID_20210223_174222.mp4
    24,8 MB · Aufrufe: 0
G

Gast

Gast
Guten Abend :)
NIcht so schön zu hören, hab mir aber fast gedacht, dass das Thema für Dich noch nicht durch ist.
Fahre selber mit 35A und habe die Bremse auf 50A (max) eingestellt.
Das läuft bei mir wunderbar stabil. Das einzige, was bisher zu beobachten war, dass bei wirklichen Notbremsungen kurzzeitig Fehler 41 aufgetreten ist.
Dieser ließ sich aber mit einer erneuten Betätigung der Bremse beenden und ich konnte weiter fahren.
 
OP
DerDeutsche

DerDeutsche

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
G30D Audi
Guten Abend :)
NIcht so schön zu hören, hab mir aber fast gedacht, dass das Thema für Dich noch nicht durch ist.
Fahre selber mit 35A und habe die Bremse auf 50A (max) eingestellt.
Das läuft bei mir wunderbar stabil. Das einzige, was bisher zu beobachten war, dass bei wirklichen Notbremsungen kurzzeitig Fehler 41 aufgetreten ist.
Dieser ließ sich aber mit einer erneuten Betätigung der Bremse beenden und ich konnte weiter fahren.
Zu früh gefreut würde ich sagen 😂
 

Splandid

Aktiver Rollerplauscher
Registriert
14 Juli 2020
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
303
E-Roller
G30D
Löse mal deine Dashboard Schrauben. Besonders oben die. Nur Lösen kann schon helfen.
Oder innen die Kabel mal abstecken alle und erneut anstecken.
Läuft er Stock oder liegt es nur an der CFw Veränderung ?
 

Michaeljr

Neuer Rollerplauscher
Registriert
15 Februar 2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
G30D Max
Zusätzlich solltest du die Kabel die zum Dashboard gehen mit tape verstärken im den Biegeradius zu minimieren. Die Kombie hat bei mir geholfen. Seit 3 Tagen fehlerfrei.
 
OP
DerDeutsche

DerDeutsche

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
G30D Audi
Löse mal deine Dashboard Schrauben. Besonders oben die. Nur Lösen kann schon helfen.
Oder innen die Kabel mal abstecken alle und erneut anstecken.
Läuft er Stock oder liegt es nur an der CFw Veränderung ?
Das hat geholfen. Der Scooter gefriert nicht mehr ein!

Aber...

Fahren will er trotzdem nicht...
Der Motor ist beim Gasgeben nur am "Stottern"

er gibt Gas und Brems dann abrupt wieder ab.
Ergänzung: ( )

Sooo.... Update. Dashboard ausseinander nehmen und wieder Zammen stecken hat Funktioniert das Stottern kam daher das ich eins der Motor kabel vertauscht habe ich idiot... Vielen Herzlichen Dank an euch für die Hilfe !!!!!
 

Splandid

Aktiver Rollerplauscher
Registriert
14 Juli 2020
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
303
E-Roller
G30D
Uff... Was genau hat geholfen ?
Eventuell mal den Gashebel schnipsen lassen und / oder mit PTFE reinsprühen. klingt nach defektem/blockierten Hallsensor bzw. Kontakt.

Im dümmsten Fall äußert sich ein Stottern auch durch Kurzschluss. Lässt er sich im ausgeschalteten Zustand leicht wie immer schieben oder ist einn-Wiederstand da ?

Edit: Na super :I
 

Noel

Moderator
Crewmitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
306
Punkte Reaktionen
250
E-Roller
G30D+2.Gen+13S
Und Thema wieder geschlossen auf Anfrage, mal hoffen, das es so bleibt ;)

-closed
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten