Lenker wackel beim Bremsen

Registriert
12 Juli 2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
E-Scooter
Soflow
Hallo ich habe einen Mytier Scooter und stelle fest das sich der lenker im Stand wenn ich beide bremsen betätige ca.2-3 cm bewegt! ALLE SCHRAUBEN SIND FEST! Versucht habe ich schon den lenker um 90 Grad zu drehen dann ist es fest aber so kann ich nicht fahren! Hat jemand eine Idee 💡 bevor ich den Kontakt zum Service aufnehme.

Danke und GruĂź
 
Registriert
7 April 2022
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
145
E-Scooter
Ninebot Max G30D
Hi I Itmhsd

ein ähnliches Problem hatte ein Bekannter mit seinem MyTier (SoFlow S04) gehabt.
Am Ende lag es an der altbekannten Vorspannung am Lenkopflager.
Ich weiĂź jetzt zwar nicht von welchem MyTier hier genau die Rede ist (SoFlow?Okai?), aber sollte es der SoFlow sein, dann gestaltet sich das ein klein wenig aufwendiger.
Beim G30 z.B stellt man die Vorspannung ĂĽber eine Imbusschraube ein, beim S04 ĂĽber einen Innensechskant in dem noch Kabel aus der Lenkstange kommend durchlaufen. Wenn du die Lenkstange umklappst kannst du direkt darauf schauen.
In beiden Fällen jedoch müssen die zwei Imbusschrauben der darunter befindlichen Schelle gelöst werden, bevor man die Vorspannung einstellt.
In unserem Fall hatten wir leider kein speziell angefertigtes Werkzeug für den Job, sondern haben uns mit einem passenden Maulschlüssel und viel Gefühl beholfen. Oder du versuchst es mit etwas anderem das du in die Ecken des Sechskants stecken kannst, Hauptsache du bekommst ihn zerstörungsfrei mobilisiert. Man muss halt nur aufpassen die durchlaufenden Kabel nicht zu beschädigen.
Zwischenzeitlich immer wieder prĂĽfen in wieweit sich das Spiel verringert hat um nicht zu ĂĽberdrehen. Wenn das erledigt ist, die beiden Imbusschrauben der Schelle abwechselnd wieder festziehen und du solltest Ruhe haben, sofern das Lenkkopflager an sich noch in Ordnung ist.
Die restlichen Schrauben am Lenker/Lenkstange am besten gleich mit ĂĽberprĂĽfen.

LG
 
Oben Unten