Mi Pro 2 Akku gegen 48V ersetzen

NismoPro

Neuer Rollerplauscher
Registriert
14 September 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Mi Pro 2
Kann mir jemand sagen ob ich den originalen Akku einfach gegen einen Zubehör Akku mit 48V ersetzen kann? Stecker und gleiche Maße sind ja zu bekommen. Fahre aktuell schon mit CFW aber hätte gern etwas mehr Druck 😏

Bin neu also bitte seid nicht zu hart falls ich hier Unsinn plane 😅
 

Gerhard

Initiativer Rollerplauscher
Teammitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
347
Punkte Reaktionen
197
E-Roller
Öfter mal was neues..
Lese mal hier "quer"
Wird das selbe sein.

 

mikaze

Neuer Rollerplauscher
Registriert
1 Juli 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
2
E-Roller
m365
Hast Du einen Link zu dem Superakku? Ist es ein 12s3p? Wenn ja würd mich interessieren, wie der reinpasst, wenn nein musst halt damit rechnen, dass der Range signifikant weniger sein wird, da es dann wahrscheinlich eine 12s2p Konfig. ist - in Zusammenhang mit den höheren Strömen, die bei gesteigerter Leistung fließen, wird der Range wohl eher bescheiden ausfallen ...
Nicht zu vergessen: ein neues Ladegerät brauchst natürlich auch ... !
Ergänzung: ( )

Ich schrieb Unsinn: es geht ja um den Pro 2 - was hat der Akku überhaupt für 'ne Originalkonfig???
 

Doragonnaito42

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
640
Punkte Reaktionen
479
E-Roller
G30D
Ich schrieb Unsinn: es geht ja um den Pro 2 - was hat der Akku überhaupt für 'ne Originalkonfig???
Ich meine ein Pro2 hat 10S5P also 50 Zellen, da ist schon Platz drin, wenn man komplett tauschen will. Frage mich nur ob 13S so einfach gehen, ich meine mich an 12S als Limit zu erinnern.
Falls man einen 12S4P verbaut mit etwas größeren Zellen zb. 3200mAh dann bekommt man bei 12S trotzdem 12.8Ah raus. Interessanter sind eher die über 600 Wh, wenn man dann auch nur 20 km/h damit fahren würde hätte man auch bessere Reichweite.
 

Janophibu

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
27 August 2020
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
41
E-Roller
Mi Scooter Pro 2
Der Pro 2 dürfte einen 10S4P Akku haben. Da bei dem normalen M365 ein Wechsel zu den EVE ICR18650-26V 2550mah Zellen mit max 3C discharge rate stattgefunden hat (diese hat auch der 1S und ist deshalb auf 20A limitiert). Es gibt von EVE noch die ICR18650-29V und ICR18650-32V mit 3200mah welche vermutlich dann im Pro 2 verbaut sind. Der Controller schafft ohne Modifikation 12S. Wer eine noch höhere Spannung möchte muss Mosfets und Kondensatoren austauschen.
 
Oben Unten