Mit Cfw Dashboard freezt ein und Scooter fährt nicht weiter, bis auf...

DaRue86

Neuer Rollerplauscher
Registriert
11 September 2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Ninebot G30D
Hallo,

Es geht um den G30D.

Habe die Einstellungen laut der Empfehlung von hier übernommen, ebenso mit den 35A also nicht übermäßig Übertriebene Einstellungen.
Dennoch ist mir schon paar mal passiert, das ich direkt nach den Ladevorgang starten wollte, und gleich ein Freeze der KM/h am Dashboard, Licht geht aus stattfindet.
Oder wie heute,zum 2ten mal, auf dem Arbeitsheimweg so ca. 10km fahre, dann kommt nen langgezogener Berg, eher Hügel mit geringer Steigung (fährt im Normal Modus auch seine 19/20kmh da hoch) und auf einmal Freeze, Motor schaltet ab.
Ist ziemlich frustrierend, die Leute denken wohl dann. Blödes E- Gelumpe = Akku leer.
Falsch sind da in der Regel mind. 70% noch drauf.
Einzige Lösung bisher, xiaoflash, neu drauf mal geht's mit GM mal muss ich nach erneuten freeze ins DE zurück ehe ich weiter fahren kann.

Jemand einen Tipp zur Optimierung der Cfw? Hardware defekt?

Auf den Weg zur Arbeit geht's komischerweise die knappen 20km immer ohne Probleme, auch wenn es morgens nun etwas kühler ist, und der besagte leichte Hang nur bergab geht.
Scooter ist gerade mal 2 Wochen alt mit ca. 150km auf dem Tacho.

Falls Infos benötigt werden, für Tipps,reiche ich die natürlich nach, denn so ist es frustrierend wenn ich nicht mal weiß, wann ich wieder "liegen" bleibe.
 

Heiko S.

Initiativer Rollerplauscher
Registriert
25 Juni 2020
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
127
Ort
Rheinland-Pfalz
E-Roller
G30D
Hallo,

Es geht um den G30D.

Habe die Einstellungen laut der Empfehlung von hier übernommen, ebenso mit den 35A also nicht übermäßig Übertriebene Einstellungen.
Dennoch ist mir schon paar mal passiert, das ich direkt nach den Ladevorgang starten wollte, und gleich ein Freeze der KM/h am Dashboard, Licht geht aus stattfindet.
Oder wie heute,zum 2ten mal, auf dem Arbeitsheimweg so ca. 10km fahre, dann kommt nen langgezogener Berg, eher Hügel mit geringer Steigung (fährt im Normal Modus auch seine 19/20kmh da hoch) und auf einmal Freeze, Motor schaltet ab.
Ist ziemlich frustrierend, die Leute denken wohl dann. Blödes E- Gelumpe = Akku leer.
Falsch sind da in der Regel mind. 70% noch drauf.
Einzige Lösung bisher, xiaoflash, neu drauf mal geht's mit GM mal muss ich nach erneuten freeze ins DE zurück ehe ich weiter fahren kann.

Jemand einen Tipp zur Optimierung der Cfw? Hardware defekt?

Auf den Weg zur Arbeit geht's komischerweise die knappen 20km immer ohne Probleme, auch wenn es morgens nun etwas kühler ist, und der besagte leichte Hang nur bergab geht.
Scooter ist gerade mal 2 Wochen alt mit ca. 150km auf dem Tacho.

Falls Infos benötigt werden, für Tipps,reiche ich die natürlich nach, denn so ist es frustrierend wenn ich nicht mal weiß, wann ich wieder "liegen" bleibe.
Hy,
also daß das Dashboard Eingefroren bleibt hör ich nun zum ersten Mal.🤔
Bei einer zu hohen Einstellung hast du wenn, nur Aussetzer in der Beschleunigung, da wenn mehr als 35 Ampere aus dem Akku gezogen werden das BMS dicht macht, im schlimmsten Fall musst du das dann noch Reseten. Daß das Dashboard Einfriert ist sehr merkwürdig.👀
Probier Mal eine CFW mit 30 A Current, wenn es dann nochmals Passiert kannst du die Einstellung auf jeden Fall mal als Grund Ausschließen.
Wobei ich mir echt nicht Vorstellen kann das es daran liegt. Fahre auch mit 35 A Current, hatte noch nie Probleme, auch nicht bei Steilen Bergen, wobei ich anmerken muss, das ich ein 2.Gen Motor drin hab.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand der mal das gleiche Problem hatte.🤷
 

Splandid

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
14 Juli 2020
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
63
E-Roller
G30D
Also ich hatte das auch schon mal, es gab auch schon jemand bei Facebook, der musste den Scooter stromlos machen. Das passiert nur bei den Current CFW wie ich bisher eruieren konnte.
Die BMS Firmware hast du aus dem Flasher genommen ? Die offizielle ist fehlerbehaftet und kann auch Ursache sein.
Flashe BMS und co alles noch einmal drüber, erstelle die CFW noch einmal neu und dann berichte noch mal.
Ich habe heute auch wieder 35A Current geflahed, vorher hatte ich MPC benutzt und da war der Fehler nicht.

PS: Was bei mir vor Ort geholfen hat, den Scooter manuell über die eingefrorene KM/H zu schieben, dann ging es wieder, denn Ausschalten ging auch nicht mehr.
 

Heiko S.

Initiativer Rollerplauscher
Registriert
25 Juni 2020
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
127
Ort
Rheinland-Pfalz
E-Roller
G30D
Hallo,

Es geht um den G30D.

Habe die Einstellungen laut der Empfehlung von hier übernommen, ebenso mit den 35A also nicht übermäßig Übertriebene Einstellungen.
Dennoch ist mir schon paar mal passiert, das ich direkt nach den Ladevorgang starten wollte, und gleich ein Freeze der KM/h am Dashboard, Licht geht aus stattfindet.
Oder wie heute,zum 2ten mal, auf dem Arbeitsheimweg so ca. 10km fahre, dann kommt nen langgezogener Berg, eher Hügel mit geringer Steigung (fährt im Normal Modus auch seine 19/20kmh da hoch) und auf einmal Freeze, Motor schaltet ab.
Ist ziemlich frustrierend, die Leute denken wohl dann. Blödes E- Gelumpe = Akku leer.
Falsch sind da in der Regel mind. 70% noch drauf.
Einzige Lösung bisher, xiaoflash, neu drauf mal geht's mit GM mal muss ich nach erneuten freeze ins DE zurück ehe ich weiter fahren kann.

Jemand einen Tipp zur Optimierung der Cfw? Hardware defekt?

Auf den Weg zur Arbeit geht's komischerweise die knappen 20km immer ohne Probleme, auch wenn es morgens nun etwas kühler ist, und der besagte leichte Hang nur bergab geht.
Scooter ist gerade mal 2 Wochen alt mit ca. 150km auf dem Tacho.

Falls Infos benötigt werden, für Tipps,reiche ich die natürlich nach, denn so ist es frustrierend wenn ich nicht mal weiß, wann ich wieder "liegen" bleibe.
Welche Version vom BMS hast du eigentlich drauf?
 

Splandid

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
14 Juli 2020
Beiträge
195
Punkte Reaktionen
63
E-Roller
G30D
Es scheint mit dem Beta Status der Current CFW Methode zusammenzuhängen.
 
Oben Unten