RP ✔️ Neuer IO HAWK Legend in Kooperation mit Kaabo

Domi

Moderator
Crewmitglied
Registriert
21 Juni 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
91
Ort
Augsburg
E-Roller
EWA 6000
Meine Damen und Herren,

IO Hawk hat einen neuen Scooter vorgestellt, der ab heute vorbestellt werden kann. Die Gerüchte waren richtig, dass der Kaabo Mantis 10 bald auf deutschen Straßen zu finden ist. :love:



Hier die Website dazu:


Wie sind eure Meinungen? Mich hat es ziemlich umgehauen und bin echt gespannt :)

"Pre-Review" im 2ten Beitrag darunter!


==============
Copy & Paste der Produktbeschreibung


IO HAWK Legend

Main.jpg

1.099,00 € – 1.299,00 € inkl MwSt
zzgl. Versandkosten
Voller Artikeltext..



IO HAWK stellt mit dem „Legend“ den ersten E-Scooter in der Zusammenarbeit mit Kaabo vor: Mit Rekuperation, bis zu 70 km Reichweite, 500 Watt Motorpower, integriertem Bremslicht, einzigartiger Federung und Blinkern vorne und hinten vom deutschen Premiumhersteller Kellermann sicher unterwegs auf der Straße und im Gelände.

Für den Straßenverkehr oder Offroad: Mit dem IO HAWK Legend stellen wir den ersten eScooter vor, der gemeinsam mit der Nobelmarke Kaabo sowie Kellermann entwickelt wurde.
Highlights sind neben Blinkern für vorne und hinten von dem deutschen Hersteller Kellermann GmbH und Bremslicht eine hohe Motorleistung von 500 Watt und eine Reichweite von bis zu 70 Kilometern durch einen leistungsstarken 18,2 Ampere Akku.
Du hast die Wahl zwischen 10 Zoll Offroad- oder Straßenbereifung, mit oder ohne Blinker und zwei Farben, Schwarz und Rot.
Die Reifen sind luftgefüllt und ermöglichen es dir über Asphalt, Waldwege, Gras, Sand oder Kies zu fahren, denn dies stellt mit diesem Kraftpaket kein Hindernis mehr dar.
Mit den Front- und Heckblinkern und der sehr hellen Vorderleuchte mit 60 Lux bringt der IO HAWK Legend seinen Fahrer zu jeder Tageszeit sicher durch den Straßenverkehr. Zudem verfügt der IO HAWK Legend über ein Zündschloss mit zwei Schlüsseln, als zusätzlichen Diebstahlschutz. Die optionalen Blinker des deutschen Herstellers Kellermann gelten als die hellsten, legalen Blinker Europas und werden Dich im Straßenverkehr sichtbar machen. Hier verbauen wir 2 x BL2000 Lenkerendenblinker sowie im Heckbereich 2 x Rhombus S Extreme Blinker, welche seitlich der Fußstütze angebracht sind und mit Hilfe einer Sprungfeder zusammengehalten werden um Sie vor unabsichtlichem Abtreten zu schützen.
Dank des Vollgefederten Aufbaus scheut der Legend auch keine Stunts und Sprünge
Die innovative Front- und Heckfederung sorgt dabei – ob offroad oder auf Asphalt – für ein exklusives Fahrerlebnis, denn der IO HAWK Legend meistert nicht nur Bordsteine oder Baumwurzeln mit Bravour, sondern auch Kopfsteinpflaster und Schlaglöcher. Durch die besondere Anordnung der Frontfederung gleitet der Scooter Butterweich über jede Unebenheit. Die extrabreite Trittfläche mit zusätzlicher hinterer Fußstütze sorgt für optimale Stabilität und Halt beim Cruisen, auch bei höherer Geschwindigkeit.
Mit 500 Watt Motorpower und einem verbauten Akku von 18,2 Ampere erreicht der Legend-Fahrer Entfernungen von bis zu 70 Kilometern: Der Scooter transportiert Dich beispielsweise von Düsseldorf nach Dortmund und muss erst am Ziel wieder aufgeladen werden. Dank Rekuperation tankt er schon beim Bergabfahren, Bremsen oder Ausrollen Energie. Damit der Flitzer nicht unerwartet ohne Power dasteht, gibt die Voltanzeige am Lenker dem Fahrer kontinuierlich Informationen zum aktuellen Akkustand. Der Legend ist einfach zusammenfaltbar und schnell verstaut. Hierzu wird die Lenkstange in die Arretierung des Decks eingehängt.
Neben der Voltanzeige verfügt der IO HAWK Legend zudem über ein Farbdisplay mit integriertem USB-Port – so profitiert auch das Smartphone vom starken Akku des E-Scooters und kann unterwegs aufgeladen werden
Das Display erlaubt zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten wie dem Einstellen der Beschleunigungsmethode (Kicksstart), die Automatischen Abschaltzeit des Scooters bei Nichtgebrauch, die Anfängliche Beschleunigungsmethode (weich und stark), dem Ein und Ausschalten der Rekuperation (Regeneratives Bremsen) und vieles mehr.
Über das gut ablesbare Display kannst du die 3 Geschwindigkeitsmodi einstellen (9 km/h / 14km/h / 20km/h). Das Display informiert Dich jederzeit über deine Aktuelle Geschwindigkeit, deine aktuelle Fahrzeit, deinen aktuellen Trip (Seit dem Einschalten gefahrene Kilometer), die Batteriespannung sowie die Gesamtgefahrenen Kilometer deines Legends. Durch eine Hupe am Lenker, die die ebenfalls vorhandene Klingel ergänzt, kann der Nutzer bei Bedarf auf sich aufmerksam machen und wird nicht überhört und verschafft Dir einen Vorteil im lauten Stadtverkehr.

Eigenschaften:

Kraftvoller 500 Watt Motor
18.2 Ah Akku
Bis zu 70 km Reichweite
2 unabhängige Mechanische Präzisions-Scheibenbremsen
Vordere und hintere Federstoßdämpfer
10 Zoll Offorad- oder Straßenbereifung
Gewicht: 24 kg
Maximale Zuladung: 120 kg
Steigungen von bis zu 20°
Extra breite Trittfläche für einen Sicheren Stand
Hupe
Faltbar

Optionen:

Schwarz/Schwarz oder Schwarz/Rot
Offroad- oder Straßenreifen
Mit oder ohne Blinkerset von Kellermann

Bitte beachte: Es handelt sich um eine Vorbestellung ! Du sparst 300,- € zum UVP Preis (Nur gültig für die ersten 500 Geräte )
( Danach 1399,- € UVP ohne Blinker / 1599,- € mit Blinker)
Stelle Dir untenstehend deinen Legend individuell zusammen, ganz nach Deinen Wünschen. Wähle Farbe, Lichtset & Bereifung

Lieferzeit: Anfang Februar 2021
 

Anhänge

  • 2-2.png
    2-2.png
    126,6 KB · Aufrufe: 36
  • 1-6.png
    1-6.png
    174,3 KB · Aufrufe: 30
  • 3-3.png
    3-3.png
    150,9 KB · Aufrufe: 32
  • 2-3.png
    2-3.png
    402,5 KB · Aufrufe: 32
  • 4-1.png
    4-1.png
    405,1 KB · Aufrufe: 36
  • 5.png
    5.png
    713,2 KB · Aufrufe: 33
  • 6.png
    6.png
    658,9 KB · Aufrufe: 38
  • 7.png
    7.png
    171 KB · Aufrufe: 35
  • 8.png
    8.png
    702,8 KB · Aufrufe: 33
  • 9.png
    9.png
    641,8 KB · Aufrufe: 31
  • 13.png
    13.png
    384,7 KB · Aufrufe: 31
  • 14.png
    14.png
    143,4 KB · Aufrufe: 31
  • 12.png
    12.png
    239,6 KB · Aufrufe: 34
  • 10.png
    10.png
    651,7 KB · Aufrufe: 34
  • 15.png
    15.png
    143,4 KB · Aufrufe: 32
  • 16.png
    16.png
    140,8 KB · Aufrufe: 30
  • 17.png
    17.png
    150,8 KB · Aufrufe: 30
  • 18.png
    18.png
    315,4 KB · Aufrufe: 31
  • 19.png
    19.png
    120,2 KB · Aufrufe: 33
  • 22.png
    22.png
    359,1 KB · Aufrufe: 33
  • 21.png
    21.png
    165,9 KB · Aufrufe: 35
  • 20.png
    20.png
    522,9 KB · Aufrufe: 31
  • 23.png
    23.png
    542,1 KB · Aufrufe: 30
  • Datei-4-768x428.jpg
    Datei-4-768x428.jpg
    66 KB · Aufrufe: 30
  • Datei-11-768x428.jpg
    Datei-11-768x428.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 29
  • Datei-13-768x429.jpg
    Datei-13-768x429.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 28
  • Datei-14-768x429.jpg
    Datei-14-768x429.jpg
    67,5 KB · Aufrufe: 27
  • Datei-15-768x431.jpg
    Datei-15-768x431.jpg
    61,3 KB · Aufrufe: 28
  • Datei-27-768x428.jpg
    Datei-27-768x428.jpg
    100,6 KB · Aufrufe: 32
  • Datei-31-768x430.jpg
    Datei-31-768x430.jpg
    62,9 KB · Aufrufe: 31
  • Datei-102-768x427.jpg
    Datei-102-768x427.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 35
  • Datei-32-768x428.jpg
    Datei-32-768x428.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 31

Gerhard

Administrator
Crewmitglied
Registriert
26 Mai 2020
Beiträge
786
Punkte Reaktionen
501
E-Roller
..mag ich!
Mein Senf, Pre-review :p

Vorbei die Zeiten der "Müll-ABE-Roller" mit Mantis bzw. Minimotors (Einzelteile zum Teil) und wirklich wertigen Zubehör wie z.B den Blinkern von Kellermann.
Schön das IO-Hawk hier nun wirklich wert auf Qualität legt! Wer hier nun an die Skotero's denkt, diese sind auch nix schlechtes, aber "besser" geht hier bekanntlich immer und kann klar sagen das man hier den richtigen Weg in dieser Preisklasse gewählt hat.

Die Scooter gibt es auch Dual ohne Abe seit nun gut 2 Jahren und haben sich in der Roller-Community echt einen guten Namen gemacht (auch wenn es auch andere Modelle gibt die weniger Toll waren).
Viel "Arbeit" sehe ich jetzt fürs Erste nicht, bekannt ist Federspannung ab 80kg zu weich ist. Hände weg von den 2.125" dünnen Reifen, diese sind z.B auch auf einen Dualtron Spider drauf und können leider gar nix. Alternative auch hier die Allrounder CST mit 10x2.5" Reifen aufziehen für wenig Geld oder wer mag die 3" Breiten Offroadreifen (sry dachte zuvor Straße) ordern die IO-Hawk hier zeigt.

Letztendlich lehrte uns die Vergangenheit, wer weis wie diese Roller durchs ABE kommen und was am Ende tatsächlich für Teile verbaut oder geliefert werden können. Ein KBA Eintrag ist hier auch noch aus noch nicht erschienen.

Der Vorbesteller Preis ist wirklich gut für die ABE Ausstattung. Wer hier aus Österreich mit ließt der schaut sich sich nach den EU-Versionen mit Singlemotor um, diese sind drosselbar auf 25km/h und legal zu fahren und man "muss" sich nicht unbedingt eine deutsche "ABE-Version" holen. Diese gibt es um die 800€ aufwärts beim Aliexpress.
Singlemotor:
https://s.click.aliexpress.com/e/_A4SrHu

Dualmotor bis hin zu 24.5AH
https://s.click.aliexpress.com/e/_AsLqam


Werde gegebenenfalls noch später Fotos von Reifen und den Kellermännern dazu sagen & meinen Post überarbeiten.


Ps. Das sind echt gute News für die alle in der Roller-Community und daher werde ich das gute Stück auch mal an die Startseite pinnen. Ehre wem gebührt. (Nein wir haben kein Geld dafür bekommen, IO-Hawk kann mir aber gerne einen Scooter später schicken ;)


======================================

Update / Edit:

Blinker, Lichter
Auf den Fotos hatte ich ein kleines Deja-vu und dachte ich seh nicht recht..
Iohawk Fotos:
1606857868587.png
Blinker auf meiner Ducati ;-)
1606857933367.png
Es handelt sich hier wirklich um 1A Ware, die Kellermänner kosten nicht wenig, siehe den Stückpreis von 80€ hier: (Amazon) - Diese habe ich seit 2016 verbaut und bin noch nicht über den Haufen gefahren worden ;-) Verdammt sexy sowas auf nen Scooter zu sehen.

Die Led Leuchten sollten sich im Deck reaktivieren lassen, kosten auch wenig. Der LED Streifen wirds wohl nicht durch die ABE schaffen, auch hier abwarten was tatsächlich dann geliefert wird.
Die Blinkter für hinten schauen mir gewagt aus, auf der Fußablage hinten links recht ist man schnell mal "angekommen" hoffentlich sind diese Blinker dann flexibel genug :p

Reifen & Bremsen
Die 3" Offroad Reifen sind sicherlich die bessere Wahl, aber sicherlich hörbar vom Abrollgeräusch. Nicht jedermanns Sache, muss aber ein Test später Zeigen.
Die 2,125" breiten Straßenreifen hatte ich auch an meinen Dualtron und sind hier kein Gewinn. Wer nen Spider hat oder sich im Netz umschaut, wird selten einen sehen der freiwillig damit fährt. Diese haben wenig Grip und sind viel dünnner und Anfälliger als die fast überall verbauten 2,5" CST Reifen. Ich denke daher nicht das sich hier etwas inzwischen geändert hat.

CST 10x2.125" breit
1606859279423.png

CST 10x2.5" breit
1606859297859.png

Reifen gibt es aber echt günstig.
Hier der erwähnte CST 2.5" Reifen
oder ne 3" Straßenreifenalternative ohne Stollen hier

Zumindest die Vorderfelge schaut teilbar aus und daher sollte der Reifenwechsel dort auch für nen Laien kein Problem sein.

Die Bremsen kann man gleich mal durch die bekannten X-Tech HB100 upgraden.

Controller, Motor & Tuning
Bestimmt kein Problem, hier muss man abwarten was man tatsächlich bekommt.
Controller gibt es um die 50€
Motoren sind selten zu tauschen
Tuning ohne Teile zu tauschen wird fürs Erste nicht so einfach sein. Abwarten also.
(Wer hier schmerzfrei ist, und es nicht erwarten kann, bestellt sich um 800€ die EU-Version und baut um)
Auch noch erwähnt sei, im Vorstellungs-Video wird von einem 1000W Motor im Abspann gesprochen, getauscht muss aber meist nur der Controller werden - wir sind gespannt was sich dahinter verbirgt.
1606862770498.png

Ersatzteilsituation
Diese ist durch die Etablierung der nicht "ABE-Scoote / EU-Versionenr" hervorragend, hier einfach auch wieder beim Aliexpress umsehen.

Reichweite
Diesen Scooter gibt es bis 24,5AH in vielen Variationen, also mit noch viel stärkeren Batterien, es kann also gut möglich sein das hier im Frühjahr eine "Extended" Version erscheinen wird. Auch müsst ihr bei 18AH bedenken das viele von Euch nicht 70km erreichen werden. Aus der Community heraus haben viele Rollerfahrer von uns mit 80kg & mehr, daher würde ich sagen erreicht man diese 70km nur mit weniger Gewicht (50-70kg) und sehr sparsamer Fahrweise wenn es Warm ist. Sonst müsste die Reichweite bei gut 30-50km je nach Fahrweise (30km bei Tuning, gell :) und Gewicht liegen (bei 80kg+)


Alle Angaben hier ohne Gewähr, meine Infos beziehen sich auf Erfahrungen diverser Scooter und Kaabo Mantis Scooter die bisher auf unseren RP-Treffen erschienen sind. Der Scooter muss wie oben schon erwähnt, erst mal erscheinen und ne gültige ABE erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

pad

Neuer Rollerplauscher
Registriert
26 Juni 2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ort
kassel
E-Roller
Ninebot G30D
Und wie sieht die Tuningfaehigkeit in Sachen Geschwindigkeit aus? So wie beim g30D ein german maneuver oder was aehnlich sicheres?
Gerhard Gerhard Dein Post verwirrt mich etwas. Du sagst also auf keinen Fall die OffRaod reifen von denen nehmen, aber die Straßenreifen wären ok?
 
OP
Domi

Domi

Moderator
Crewmitglied
Registriert
21 Juni 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
91
Ort
Augsburg
E-Roller
EWA 6000
Und wie sieht die Tuningfaehigkeit in Sachen Geschwindigkeit aus? So wie beim g30D ein german maneuver oder was aehnlich sicheres?
Ist so wie bei jedem "großen" Scooter so, dass man das Speedlimiterkabel trennen muss, dann fährt die Kiste richtig schnell (sofern in diesem ein graues Kabel ist).
German Maneuver geht wie beim Skotero, mit einem Funkrelais und einer Fernbedienung, bzw. einfach ausschalten und ist wieder limitiert.
 

tbd

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
35
E-Roller
xiaomi s1
Kurzeindruck: Rein von den Rahmendaten nett, mir gefällt das Thema Blinker ab Werk...aber dann die Umsetzung der hinteren Blinker....die schreien ja danach abzubrechen.
 

Gerhard

Administrator
Crewmitglied
Registriert
26 Mai 2020
Beiträge
786
Punkte Reaktionen
501
E-Roller
..mag ich!
Und wie sieht die Tuningfaehigkeit in Sachen Geschwindigkeit aus? So wie beim g30D ein german maneuver oder was aehnlich sicheres?
Gerhard Gerhard Dein Post verwirrt mich etwas. Du sagst also auf keinen Fall die OffRaod reifen von denen nehmen, aber die Straßenreifen wären ok?

Ich habe meine Post eben upgedatet, aber wir haben ohnehin schon im TG miteinander gequatscht :)
Das mit den Reifen war ein Fehler, dachte die gibts auch in 3" Breit mit Staßenreifen, habe daher den Text ausgebessert und alternativen im EDIT unten verlinkt.

Ist so wie bei jedem "großen" Scooter so, dass man das Speedlimiterkabel trennen muss, dann fährt die Kiste richtig schnell (sofern in diesem ein graues Kabel ist).
German Maneuver geht wie beim Skotero, mit einem Funkrelais und einer Fernbedienung, bzw. einfach ausschalten und ist wieder limitiert.

Korrekt!

Kurzeindruck: Rein von den Rahmendaten nett, mir gefällt das Thema Blinker ab Werk...aber dann die Umsetzung der hinteren Blinker....die schreien ja danach abzubrechen.

Yes, die werden nicht lange dran bleiben :D
 

Hagen

Neuer Rollerplauscher
Registriert
25 Juni 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Ort
Reutlingen
E-Roller
G30D
Ich freue mich auf einen "anständigen" ABE Roller. Danke für den ausführlichen Bericht! Spannend was da noch so kommt!
 

Finn94

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
17 Juli 2020
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
50
E-Roller
Ninebot G30D
Was ein cooles Teil. Da bekommt der G30D nun wirklich Konkurrenz.

Aber ich fahre meinen noch ne Weile ;)

Habe in mein Modell ja schon mehr als 1000 € investiert.
 

roadrunner9000

Neuer Rollerplauscher
Registriert
20 Oktober 2020
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ort
Detmold
E-Roller
Skotero extreme
Ich habe meine Post eben upgedatet, aber wir haben ohnehin schon im TG miteinander gequatscht :)
Das mit den Reifen war ein Fehler, dachte die gibts auch in 3" Breit mit Staßenreifen, habe daher den Text ausgebessert und alternativen im EDIT unten verlinkt.



Korrekt!



Yes, die werden nicht lange dran bleiben :D
Die Blinker sind flexibel in alle Richtungen 😎
 

Red Speed

Neuer Rollerplauscher
Registriert
27 Juli 2020
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
5
E-Roller
g30
Ja das ist ein abgespeckter Mantis Pro. Zum gleichen Preis bekommt man hier viel weniger. Sprich ein Roller mit ABE ist technisch schlechter als der ohne… Das Original hat 2 Motoren 2 Controller wohl auch bessere. Hydraulische Bremsen, 16S 24.5Ah LG Zellen.
 
OP
Domi

Domi

Moderator
Crewmitglied
Registriert
21 Juni 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
91
Ort
Augsburg
E-Roller
EWA 6000
Ja das ist ein abgespeckter Mantis Pro
Nein, das ist ein Kaabo Mantis Light Plus von 2020.



Zum gleichen Preis bekommt man hier viel weniger. Sprich ein Roller mit ABE ist technisch schlechter als der ohne… Das Original hat 2 Motoren 2 Controller wohl auch bessere. Hydraulische Bremsen, 16S 24.5Ah LG Zellen.
Der Vorbestellpreis mit dem 100€ Coupon ist schon zeitlich heiß, so bekommt man den günstiger als für 949 Pfund. (Klar danach 400€ teurer, das ist aber eine andere Geschichte) Die andere Version mit Blinker ist nur so teurer, da Kellermann pro Blinker knappe 100€ verlangt.
Der Motor sollten wie beim Skotero identisch sein (Wicklung usw.), aber beim Controller könntest du recht haben, die werden gerne für die ABE getauscht.

Bildschirmfoto 2020-12-05 um 13.30.32.png Bildschirmfoto 2020-12-05 um 13.31.18.png
 

Red Speed

Neuer Rollerplauscher
Registriert
27 Juli 2020
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
5
E-Roller
g30
Und der Kaabo Mantis Light Plus ist eine abgespeckte Variante vom Mantis Pro. Nein ich will damit nur sagen durch die ganze ABE etc. wird alles unnötig teuer aber nicht besser.
 

Doragonnaito42

Moderator
Crewmitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
1.008
Punkte Reaktionen
783
E-Roller
G30D
In DE haben wir aber keine Wahl, also müssen wir uns wie immer zwischen Pest und Cholera entscheiden.
Er kann teuer sein wie er will, es wird ein guter Einstiegspunkt sein bis vielleicht dualtron noch mit einem single-tron für DE kommt oder die Gesetze hier weniger bekloppt werden. Ich befürchte nur um Geld zu scheffeln werden wieder Sachen getauscht, auch solche die irrelevant gewesen wären für das KBA. Und dann ist's wieder doof den zu tunen, oder er hat miese Qualität.... Das die Roller hier wegen unserem Getue auf Sicherheit und Blablabla teurer sind ist klar.
 

Electric Nici

Neuer Rollerplauscher
Registriert
6 Juli 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
24
Ort
Wien
E-Roller
M365 Pro
Mit Interesse habe ich eure Beiträge zum Thread gelesen & freue mich für die deutschen Nachbarn. :) Wer ich Deutsche, würde ich den IO HAWK Legend als eine ernsthafte Option in Erwägung ziehen. Da schau ich mir keinen G30/D mehr an wenn mehr Sicherheit, Komfort & bei Laune auch Bewegungsakrobatik auf der Wunschliste steht. Bei 20km/h & 48kg wäre mit konventionellem Fahrstil MÖGLICHERWEISE 70km erreichbar gewesen. Natürlich auch abhängig vom Wetter, Jahreszeit & Bodenbeschaffenheit.

Da ich in Österreich wohnhaft bin interessiere ich mich für ähnliche Optionen & eines von den Optionen könnte im Verlauf des kommenden Jahres spruchreif werden. Ich hoffe, dass ihr die Federung entsprechend Körpergewicht möglichst akkurat einstellen könnt. Falls nicht, dann sollte auch beim IO HAWK ein Austausch möglich sein, oder? Bei den Reifen hab ich ein Wechselspiel vor. Natürlich 10"x3 aber ich beabsichtige zwischen Street & Off-Road zu alternieren.
 

Finn94

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
17 Juli 2020
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
50
E-Roller
Ninebot G30D
Um deine Frage zu beantworten. Du musst nur beide Kabel der Dreiecksverkabelung (Nicht Y Methode)
miteinander verbinden. Schon fährt der Scooter auch ohne Zusatzakku.

Ich frage mich sowieso warum hier einige Moderatoren meinen eine Y Methode sei eine Dreiecksverkabelung?
 

H11110X

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Dezember 2020
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
9
E-Roller
E-Roller
Es wurde auch mal Zeit, das endlich ein e-Scooter in Form eines Dualtron (Minimotors) in Deutschland mit Straßenzulassung angeboten wird!
Dachte zuerst der wäre von Minimotors, da der Aufbau "fast" identisch ist!
Bin mal gespant ob man da auch Magura (MT5e) Bremsen verbauen kann.
 

Old Dog

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Dezember 2020
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
4
E-Roller
S950 / Legend vorbestellt
Moin..
ich habe auch vorbestellt. Mit Geländereifen, weil diese Breite ja auch in der ABE stehen wird und ich mir die 3" Straßenreifen bei Ali bestellt habe. Bei den 2.25" gibt es ja eventuell Probleme zu Upgraden, oder es stehen vielleicht beide Größen in der ABE. Aber das Risiko wollte ich nicht eingehen dann ewig mit den Trennscheiben fahren zu müssen.
Ich habe extra ohne Blinker genommen, weil ich denke, dass die Blinkerkunden länger warten müssen. Vor einer Woche waren sich die IOHawk Leute nicht mal sicher, welchen Schalter sie nehmen wollen und dann in ein paar Wochen knapp 300 Schalter besorgen und verkabeln?! Des Weiteren ist der Abstand hinten zu eng zwischen den Blinkern. Das hatte irgendwo ein anderer gesagt, dass das wohl dann so nicht zugelassen wäre. Diese sind hinten mit einer Feder verbunden unter dem Fender. Rutschen in dem Dreieck dann hin und her. Mir hätten die Blinker am Lenker gereicht. Ob top oder nicht, dann muss man wohl bei dem Preis die Blinker extra sichern, wenn man den Roller irgendwo hinstellt.😁
Die XTech Bremsen sind schon bestellt. Ist ja ein Witz, dass sie die nicht schon so verbaut haben, da diese paarweise 25 Euro für Endkunden kosten.
Wegen Tuning warte ich erstmal ab, da gibt es ja einige Möglichkeiten und erstmal schauen, was alles gesperrt ist und was nicht.
Ich freue mich auf jeden Fall schon.. VideoCapture_20201221-140549.jpg
 

Alex

Neuer Rollerplauscher
Registriert
26 Juni 2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
20
E-Roller
Kaabo Mantis Pro
Bin mal gespant ob man da auch Magura (MT5e) Bremsen verbauen kann.
Warum auch nicht, aber dadurch dass IOHawk auf hydraulische Bremsen verzichtet musst du halt auch komplett neue Leitungen einziehen.

Die XTech Bremsen sind schon bestellt. Ist ja ein Witz, dass sie die nicht schon so verbaut haben, da diese paarweise 25 Euro für Endkunden kosten.
Wegen Tuning warte ich erstmal ab, da gibt es ja einige Möglichkeiten und erstmal schauen, was alles gesperrt ist und was nicht.
Das da an den Bremsen (nochmals) gespart wurde versteh ich auch nicht, semi-hydraulisch hätte es schon sein dürfen.

Tuning wird wohl aufwändiger als angenommen und erfordert zumindest wenn man auf Topspeed aus ist einen Wechsel des Motors.
IO Hawk hat "bestätigt" dass es sich eigentlich um den 500W geared Motor aus dem 500W Mantis handelt, damit stellt sich mir nur die Frage ob Rekuperation bei dem Modell tatsächlich vorhanden ist.
Das wird aber für alle die mit max ~35kmh fahren wollen eine positive Nachricht sein, da der Motor untenrum vor allem bei Steigungen mehr Torque haben sollte.
Lt. IO Hawk:
Controller befindet sich im Batterie-Teil des Decks, nicht in der Front wie beim Mantis, hier ist scheinbar Hupe und vermutlich die restliche Verkabelung untergebracht.
 

Old Dog

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Dezember 2020
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
4
E-Roller
S950 / Legend vorbestellt
Ist genau auch meine positive Meinung dazu.. Ich wiege mitte 90 und habe lieber stabile 30 kmh auch bei Gegenwind. Der Motor ist durch das Getriebe halt nur recht laut, aber dann braucht man wenigstens keine Blinker 😜🤣. Rekuperation braucht man nicht zwingend, habe lieber einen Freilauf beim Getriebe. Soll nicht so viel bringen angeblich.
Ergänzung: ( )

hier mal die Fahrgeräusche und Steigfähigkeit..
leider hat er ihn nicht rollen lassen berab..

ps://youtu.be/BgwvOrTaUi4
 

Alex

Neuer Rollerplauscher
Registriert
26 Juni 2020
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
20
E-Roller
Kaabo Mantis Pro
Rekuperation braucht man nicht zwingend, habe lieber einen Freilauf beim Getriebe. Soll nicht so viel bringen angeblich.
Problem ist eher dran, dass die billigen China-Controller die teils hohen Ströme auch nicht so gut verkraften - also ein erhöhtes Ausfallsrisiko gegenüber einem minimalen Reichweiten-Gewinn, ~15% wären wohl realistisch bei brauchbarem "regenerative braking", zumindest wenn ich mir den Test-Vergleich vom Apollo Pro und Apollo Pro Ludo ansehe.

Im Endeffekt erreicht man mit optimierter Fahrweise das meiste, aber "segeln" auf dem Scooter macht mir persönlich weniger Spaß.
 

Old Dog

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Dezember 2020
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
4
E-Roller
S950 / Legend vorbestellt
Ok.. gerade bei dem YouTube Video gefragt.. Antwort: er hat einen Freilauf..
 

Old Dog

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Dezember 2020
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
4
E-Roller
S950 / Legend vorbestellt
Harry nimmt den Legend auseinander 😁👌 Die viel beschworene Kellermann Qualität der hinteren Blinker ist nicht so pralle. Vorne hätte eh gereicht am Lenker mMn.. Keine Überraschungen im Video und ein kleiner Einblick auf Akku usw.. Federung kann man hinten genauso einstellen. Da hätte Harry nur die Videos der Kollegen richtig schauen müssen. Bin auf den 2. Teil gespannt.👍
 

Finn94

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
17 Juli 2020
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
50
E-Roller
Ninebot G30D
Schei**. Der Harry hört sich an wie Pierre. Kann man sich nicht anhören 🤣 Ohrenkrebs.

Und der Feststellmechanismus des Klappmechanismus geht ja mal gar nicht! Kann da jemand mal IOHawk ein paar richtige Schellen verpassen?
 
Zuletzt bearbeitet:

mhdot

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
14 November 2020
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
96
E-Roller
Xiaomi Mi 1S
Und der Feststellmechanismus des Klappmechanismus geht ja mal gar nicht! Kann da jemand mal IOHawk ein paar richtige Schellen verpassen?
Finde den Feststellmechanismus bei dem aufgerufenen Preis auch unterirdisch, da hätte man aufm Markt in Shenzen bestimmt auch was besseres für 30 $Cent mehr (also 10€ höherem VK in DE ;) ) bekommen...

Ob ein paar Rohrschellen hier helfen den Klappmechanismus besser zu fixieren bezweifle ich. 😁 😁
 

H11110X

Neuer Rollerplauscher
Registriert
21 Dezember 2020
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
9
E-Roller
E-Roller
Die IO Hawk Legend Quelle trocknet wohl langsam aus, weil nichts mehr kommt?
 
Oben Unten