RP ✔️ Ninebot G30D - German Maneuver Free ( ⚠️iOS, APPLE ⚠️ ) Gratisversion, ohne Werbung! **Teaser**

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

NotEric

Neuer Rollerplauscher
Registriert
9 August 2020
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
2
Ort
Hamburg
E-Roller
Ninebot G30D
Sorry muss jetzt mal blöd fragen...wenn es mir genügt, dass ich mit meinem Pro 2 25km/h fahre, reicht doch das Flashen der German Maneuver Firmware...da brauch ich doch keine Custom Firmware programmieren? Oder hab ich nen Denkfehler?
LG, Pancho
Langt schon, aber dein Rücklicht blinkt die ganze Zeit. Und das kannst du nur mit der CFW stoppen bzw. beheben
 

Pancho71

Neuer Rollerplauscher
Registriert
27 August 2020
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Xiaomi Pro 2
Langt schon, aber dein Rücklicht blinkt die ganze Zeit. Und das kannst du nur mit der CFW stoppen bzw. beheben
ach das ist blöd...na dann muss ich mich doch näher mit dem Thema Custom beschäftigen ... DANKE für die Antwort
 

GalaxyDE

Neuer Rollerplauscher
Registriert
18 August 2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
G30D
Sorry muss jetzt mal blöd fragen...wenn es mir genügt, dass ich mit meinem Pro 2 25km/h fahre, reicht doch das Flashen der German Maneuver Firmware...da brauch ich doch keine Custom Firmware programmieren? Oder hab ich nen Denkfehler?
LG, Pancho
Nein brauchst einfach nur German Manuever
 

lindy27

Neuer Rollerplauscher
Registriert
20 August 2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
G30D
Heute oder morgen, falls es Probleme mit Testflight gibt, auf jeden Fall noch diese Woche.
Gibt es vielleicht mal ein Update zur iOS Version von dir K Toffel? Ich sehe die ganze Zeit das du aktiv im Android Beitrag bist und ich würde gerne wissen ob ich noch warten soll oder es doch Sinn macht erstmal ein günstiges Android Gerät zu kaufen.

PS: Sobald die iOS raus ist bin ich auch gerne bereit dafür eine Spende da zu lassen!
 

Marcell

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
30 Juli 2020
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
60
E-Roller
G30D
Bei der iOS App gibt es Probleme bezüglich der verteilung und TestFlight.

Hier ein Auszug von K K Toffel aus Telegram:
haben uns deswegen dazu entschlossen, die App zunächst auf einem alternativen Weg zu veröffentlichen. Den Altstore haben wir ausprobiert, aber auf Zwei unterschiedlichen Geräten gab es Probleme. Deswegen entwickeln wir gerade ein Tool, welches die App mit dem Schlüssel des Users und der ID des eigenes Gerätes signiert. Dann ist die App auf dem eigenen Gerät eine Woche lang nutzbar, bevor der Schlüssel erneuert werden muss. Befriedigend ist das nicht, aber aktuell die schnellste Möglichkeit die App verteilt zu bekommen... Im Hintergrund versuchen wir, eine bessere Lösung zu finden. Sorry an alle für die Verzögerung. :(

Scheint schon Sinn zu machen sich erstmal ein günstiges Android zu kaufen, auch bezüglich Firmware Flashen (Xiaoflasher).
 

GalaxyDE

Neuer Rollerplauscher
Registriert
18 August 2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
G30D
Bei der iOS App gibt es Probleme bezüglich der verteilung und TestFlight.

Hier ein Auszug von K K Toffel aus Telegram:
haben uns deswegen dazu entschlossen, die App zunächst auf einem alternativen Weg zu veröffentlichen. Den Altstore haben wir ausprobiert, aber auf Zwei unterschiedlichen Geräten gab es Probleme. Deswegen entwickeln wir gerade ein Tool, welches die App mit dem Schlüssel des Users und der ID des eigenes Gerätes signiert. Dann ist die App auf dem eigenen Gerät eine Woche lang nutzbar, bevor der Schlüssel erneuert werden muss. Befriedigend ist das nicht, aber aktuell die schnellste Möglichkeit die App verteilt zu bekommen... Im Hintergrund versuchen wir, eine bessere Lösung zu finden. Sorry an alle für die Verzögerung. :(

Scheint schon Sinn zu machen sich erstmal ein günstiges Android zu kaufen, auch bezüglich Firmware Flashen (Xiaoflasher).
Kannst du mir bitte mal den Link zu Telegramm geben ?
 
OP
Gerhard

Gerhard

Initiativer Rollerplauscher
Teammitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
347
Punkte Reaktionen
194
E-Roller
Öfter mal was neues..

Pinki23

Neuer Rollerplauscher
Registriert
31 August 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
3
E-Roller
Segway Ninebot Max30D
Hallo, und seid gegrüßt!
Ich bin ganz neu und habe dementsprechend dumme Fragen...ich werde wohl bald meinen Segway Ninebot G30D Scooter erhalten und habe vor, ihn im German Manuevre mit 25 km/h zu nutzen. Erstmal toll, daß Ihr Euch so bemüht, den usern hier solche Möglichkeiten zu bieten ! Großes Danke dafür!
Freue mich auf den Scooter und bereite mich darauf vor...
...wenn ich den Scooter nun zum ersten mal auspacke und starten will, MUSS ich ihn dann mit der Original Ninebot App aktivieren, oder geht das auch mit der M365 App ? Oder mit einer Anderen App? Ich frage, weil ich gelesen habe, daß ein Hacken nach Aktivierung mit der Originalapp nicht mehr möglich sei...? Weiß nicht, ob das stimmt...
Wenn er dann einmal aktiviert ist, muß ich also erst die Xiao Flash App nutzen und den Scooter flashen, dann die M365 App für das German Manuever ?
Was ist denn die Ninebot IAP ? Sicher doch nicht die Originalapp, oder ?
Ich bin nach Durchwühlen und Stöbern Eurer Seiten etwas verwirrt, was die Reihenfolge und all die Apps angeht und habe keinen richtigen Überblick mehr, will ja auch nichts falsch machen...
Auch tue ich mich schwer, eine genaue Anleitung zum German Manuever ohne Blinklicht beim Bremsen zu finden, einige sind ja schon älter....
Habt Ihr da nicht einen link, damit ich genau weiß, wie ich meinen Scooter sicher in Betrieb nehmen und danach darauf trimmen kann, auf German Manuever zu laufen, einen, der aktuell ist ?
Vielleicht dumme Fragen, aber ich finde mal hier und mal da gute Infos, werde aber immer konfuser...😇 Vielen Dank für Eure Antworten !
 

K Toffel

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 August 2020
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
166
E-Roller
g30d (HarryBOTter)
Gibt es vielleicht mal ein Update zur iOS Version von dir K Toffel? Ich sehe die ganze Zeit das du aktiv im Android Beitrag bist und ich würde gerne wissen ob ich noch warten soll oder es doch Sinn macht erstmal ein günstiges Android Gerät zu kaufen.

PS: Sobald die iOS raus ist bin ich auch gerne bereit dafür eine Spende da zu lassen!

Ist schwierig zu beantworten die Frage. Die App ist fertig, aber es gibt aktuell keinen offiziellen Weg, sie auf dein Handy zu bekommen. Mein Developeraccount, den ich für das German Maneuver angelegt habe, ist eingefroren und bevor ich es nochmal versuche, will ich von Apple erst einmal meine 95 EUR zurück. Falls sich jemand bereit erklärt, die App über seinen Account + Testflight zu veröffentlichen, könnte es ganz schnell gehen. Müsste es aber auch nicht, weil die App auch hier durch's Review fallen kann.

Die bisher einzige Möglichkeit die App auf dem eigenen Gerät zu betreiben, stellt das Sideloading da. Aber dafür muss man sich schon ein bisschen auskennen und es gibt noch weitere Nachteile, weswegen ich diesen Weg aktuell nicht empfehle. Was sich allerdings noch ändern kann, sollte keine bessere Lösung gefunden werden.
 

Nashi

Neuer Rollerplauscher
Registriert
26 August 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
Segway Ninebot G30D
Hallo, und seid gegrüßt!
Ich bin ganz neu und habe dementsprechend dumme Fragen...

Sensationell, ich lese nun schon eine ganze weile still und heimlich mit, stelle mir die selben Fragen und wollte die hier gerade kund tun :LOL:. Habe meinen G30D letzte Woche bekommen und ein bissl eingefahren. Du musst ihn mit der Original App aktivieren, sonst läuft er wohl nur 6 km/h und nicht schneller. Zumindest habe ich das so gemacht. Und bei allen anderen Fragen die du gestellt hast, kann ich dir nicht helfen, da ich da genauso verwirrt bin wie du auch 😂 Ich würde gern mit 25 km/h fahren und den Tempomat hätte ich auch gern. Der Rest soll so bleiben wie er ist. Ich habe noch kein Update gemacht, da ich das hier auch irgendwo aufgeschnappt habe, dass das nicht so gut wäre. Wenn mir jetzt noch jemand erklären kann wie ich wo und wann mit welcher App ans Ziel komme, wäre ich sehr dankbar 🙂

LG Nashi
 

Doragonnaito42

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
639
Punkte Reaktionen
478
E-Roller
G30D
Die meisten Antworten sind hier im Forum, schaut bitte auch mal in den anderen angepinnten Threads. Sonst macht bitte ein eigenes Thema auf mit einem aussagekräftigem Titel.

 

schönheikn

Neuer Rollerplauscher
Registriert
31 August 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Ninebot Max G30D
@ K Toffel

Um die App umzusetzen muss man wissen wie das Protokoll über Bluetooth LE definiert ist und wie die Verschlüsselung und / oder die Signierung der Pakete funktioniert ( privater Schlüssel ?) ? Oder fehlt da noch was ?
 

K Toffel

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 August 2020
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
166
E-Roller
g30d (HarryBOTter)
@ K Toffel

Um die App umzusetzen muss man wissen wie das Protokoll über Bluetooth LE definiert ist und wie die Verschlüsselung und / oder die Signierung der Pakete funktioniert ( privater Schlüssel ?) ? Oder fehlt da noch was ?

Hallo Schönheikn,

willkommen hier im Forum. Schwierig zu beantworten. Wenn man sich generell gut auskennt und auch kniffligere Probleme lösen kann und bereit ist viel zu lernen und und Zeit zu investieren, dann sollte es mit dem oben genannten Wissen funktionieren. Bei mir hat z.B. in der original Implementierung der Crypto-Library die Checksummenberechnung nicht gepasst. Da kam es andauernd zu Fehlern. Musste ich dann selbst implementieren. Wenn man sich nicht auskennt, dann kann sowas schnell zum Showstopper werden.

Was hast du genau vor?
 

Error

Neuer Rollerplauscher
Registriert
20 Juli 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
E-Roller
MAX G30D
@ K Toffel

Um die App umzusetzen muss man wissen wie das Protokoll über Bluetooth LE definiert ist und wie die Verschlüsselung und / oder die Signierung der Pakete funktioniert ( privater Schlüssel ?) ? Oder fehlt da noch was ?

Hallo schönheikn,

ich hab mich auch dafür entschieden, das ganze Thema anzugehen.

Bisher habe ich auch noch nicht viel, als dass ich versucht habe das Internet abzugrasen nach den verschiedenen Informationen im Bezug auf BLE, speziell was Ninebot angeht. Was ich dir auf jeden Fall empfehlen kann, ist, dir auch Informationen zu den ES-Scootern anzuschauen. So wie ich es bisher verstanden habe, ist die Kommunikation identisch, genauso auch die Befehle, mit dem Unterschied, dass bei dem G30er die Verschlüsselung noch dazu kommt. Zum G30 selbst finde ich relativ wenig Informationen.

Außerdem habe ich schon mal einbisschen mit der Verschlüsselung rumgespielt, indem ich die Implementationen, die man in der folgenden Repo finden kann, sowohl in Kotlin (Android) als auch Swift (iOS) implementiert und damit etwas rumgespielt hab: NinebotCrypto

Bin aber relativ neu in dem Thema App-Entwicklung, also kann es etwas dauern bis ich etwas Brauchbares habe. Wenn du möchtest, kann man sich ja vllt. außerhalb des Forums irgendwo kurzschließen auf dem Weg der Entwicklung.
 

schönheikn

Neuer Rollerplauscher
Registriert
31 August 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Ninebot Max G30D
Hallo Schönheikn,

willkommen hier im Forum. Schwierig zu beantworten. Wenn man sich generell gut auskennt und auch kniffligere Probleme lösen kann und bereit ist viel zu lernen und und Zeit zu investieren, dann sollte es mit dem oben genannten Wissen funktionieren. Bei mir hat z.B. in der original Implementierung der Crypto-Library die Checksummenberechnung nicht gepasst. Da kam es andauernd zu Fehlern. Musste ich dann selbst implementieren. Wenn man sich nicht auskennt, dann kann sowas schnell zum Showstopper werden.

Was hast du genau vor?

Hallo K Toffel,

Ich hatte vor Monaten mit dem Gedanken gespielt eine App mit Xamarin zu entwickeln. Jedoch habe ich nach der Internet Recherche kaum Information finden können. Außer das GIT Repository, das das Protokoll beschreibt. Für Reverse Engineering habe ich keine Zeit und auch gar nicht das Verständnis, so dass ich die Pläne begraben habe.
Cool wäre es, wenn du ein Wiki schreiben würdest mit den erforderlichen Informationen oder besser noch die Software als Open Source Projekt bereit zu stellst.
Vielen Dank, dass du so fleißig die Apps entwickelst. Da ist viel Mühe und technisches Verständnis nötig !

Schöne Grüße
Ergänzung: ( )

Hallo schönheikn,

ich hab mich auch dafür entschieden, das ganze Thema anzugehen.

Bisher habe ich auch noch nicht viel, als dass ich versucht habe das Internet abzugrasen nach den verschiedenen Informationen im Bezug auf BLE, speziell was Ninebot angeht. Was ich dir auf jeden Fall empfehlen kann, ist, dir auch Informationen zu den ES-Scootern anzuschauen. So wie ich es bisher verstanden habe, ist die Kommunikation identisch, genauso auch die Befehle, mit dem Unterschied, dass bei dem G30er die Verschlüsselung noch dazu kommt. Zum G30 selbst finde ich relativ wenig Informationen.

Außerdem habe ich schon mal einbisschen mit der Verschlüsselung rumgespielt, indem ich die Implementationen, die man in der folgenden Repo finden kann, sowohl in Kotlin (Android) als auch Swift (iOS) implementiert und damit etwas rumgespielt hab: NinebotCrypto

Bin aber relativ neu in dem Thema App-Entwicklung, also kann es etwas dauern bis ich etwas Brauchbares habe. Wenn du möchtest, kann man sich ja vllt. außerhalb des Forums irgendwo kurzschließen auf dem Weg der Entwicklung.
Vielen Dank für deinen Link ! Hier gibt es sogar ein Implementierung in C#, was für mich mega ist !
ich möchte eigentlich eher rumspielen. Die App Entwicklung überlasse ich da KToffel
 
Zuletzt bearbeitet:

Purplered

Neuer Rollerplauscher
Registriert
2 September 2020
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Mi
S schönheikn E Error K K Toffel
Warum nicht gleich eine GitHub Repo mit dem OpenSource Gedanken erstellen und jeder kann weiter und vor allem mitentwickeln.

Wenn sowieso keine Gewinnabsicht besteht dann könnten wir doch alle an einem Strang ziehen. Ich denke, dann würde es auch nicht
sehr lange dauern bis die App auf den iPhones der Scooter Besitzer landet. Sollte natürlich doch der Faktor dazu kommen, dass man sich
1-2 Euro damit verdienen möchte, wird man mit einer freiwilligen Spende letzten Endes also langfristig mehr erreichen, als das was derzeit
der / die Entwickler vom XiaoFlasher machen.
 

Error

Neuer Rollerplauscher
Registriert
20 Juli 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
E-Roller
MAX G30D
S schönheikn E Error K K Toffel
Warum nicht gleich eine GitHub Repo mit dem OpenSource Gedanken erstellen und jeder kann weiter und vor allem mitentwickeln.

Wenn sowieso keine Gewinnabsicht besteht dann könnten wir doch alle an einem Strang ziehen. Ich denke, dann würde es auch nicht
sehr lange dauern bis die App auf den iPhones der Scooter Besitzer landet. Sollte natürlich doch der Faktor dazu kommen, dass man sich
1-2 Euro damit verdienen möchte, wird man mit einer freiwilligen Spende letzten Endes also langfristig mehr erreichen, als das was derzeit
der / die Entwickler vom XiaoFlasher machen.

Open Source zu gehen wäre in dem Sinne vielleicht die praktischste Lösung. Dafür wäre ich auch total dankbar, da es auch mir einiges an Arbeit ersparen würde.

Jedoch kann ich es auch total nachvollziehen, wenn K Toffel seine Pionier-Arbeit in dem Bereich, an der er wahrscheinlich die meiste Zeit alleine gearbeitet hat, nicht gerade veröffentlichen möchte. Auch wenn keine Gewinnabsicht dahinter steckt. Denn es könnte dazu führen, dass ähnliche Apps aus dem Boden sprießen, die mehr oder minder qualitativ sind. Oder, dass minimal modifizierte Apps veröffentlicht werden, die dann doch eine Gewinnabsicht verfolgen.

Aber vielleicht kann sich ja K Toffel auch mal dazu äußern.

Außerdem ist die App für iPhones ja schon fertig und funktioniert auch. Aktuell gibt es aber keinen Weg, die App zu verbreiten. Wenn es open source wäre, würden ein paar Entwickler davon profitieren, da man die App auch lokal kompilieren und signieren könnte, aber es ändert meiner Meinung nichts daran, ob die App schneller an die Masse verbreitet werden kann.
 

Marcell

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
30 Juli 2020
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
60
E-Roller
G30D
Die bisher einzige Möglichkeit die App auf dem eigenen Gerät zu betreiben, stellt das Sideloading da. Aber dafür muss man sich schon ein bisschen auskennen und es gibt noch weitere Nachteile, weswegen ich diesen Weg aktuell nicht empfehle. Was sich allerdings noch ändern kann, sollte keine bessere Lösung gefunden werden.
P Purplered Die App ist ja fertig, und soviel lässt sich dort auch nicht weiterentwickeln.

Ich denke K K Toffel sucht nach einer Möglichkeit ohne der Problematik der Zertifikate die App zu veröffentlichen, deshalb nochmals die Frage, kennt jemand eine Möglichkeit die 7 Tage Zertifikat zu umgehen, er sucht nach einer Lösung für Jeden, und nicht nur die Nerds mit Sideloading oder xcode.
Ergänzung: ( )

Wer also eine Lösung hat eventuell mit pay Developer account oder anders, bitte melden.
 

K Toffel

Moderator
Teammitglied
Registriert
12 August 2020
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
166
E-Roller
g30d (HarryBOTter)
Aber vielleicht kann sich ja K Toffel auch mal dazu äußern.

Meine Sorge ist es, dass jemand den Code nimmt, aus welchem Grund auch immer durch's App Review kommt und das GM dann kostenpflichtig anbietet. Ich weiß, viele iPhone User würden das vermutlich sogar begrüßen, aber ich hätte mir dann in's eigene Bein geschossen. Habe ja überhaupt erst mit der Entwicklung angefangen, weil ich nicht wollte, dass das GM kostenpflichtig ist.

Aber Leute, ich lass euch nicht hängen, wenn ihr ernsthaft entwickelt, und das auch durch erworbenes Wissen und Fortschritt belegen könnt, dann helfe ich euch weiter. Ist doch logo.

Übrigens denkt bitte nicht, dass wir im Hintergrund nicht fleißig weiter daran arbeiten, das GM für jeden verfügbar zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Splandid

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
14 Juli 2020
Beiträge
126
Punkte Reaktionen
42
E-Roller
G30D
Kann die Comkunity nicht für den Dev Account spenden ? 99€ sollte fix zusammen sein. Ich habe auch einen ruhenden Account.
 

Servernatic

Neuer Rollerplauscher
Registriert
2 August 2020
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
G30D
Am Geld sollte es wirklich nicht scheitern, würde auch etwas spenden dafür, und viele viele andere mit Sicherheit auch, natürlich auf freiwilliger Basis.
 

schönheikn

Neuer Rollerplauscher
Registriert
31 August 2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Ninebot Max G30D
Liegt es denn jetzt am App Review oder den Account Kosten ?
 

zykooo

Neuer Rollerplauscher
Registriert
18 August 2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
2
E-Roller
Ninebot Max G30D
Es liegt daran, dass jeder User die App alle sieben Tage "erneuern", also den App-Key erneuern muss. Mit Dev-Account ist diese Frist deutlich höher als sieben Tage. Aber dafür braucht jeder Nutzer einen Dev-Account.
Es geht darum, diese App-Zertifikation zu umgehen. Hab da gewisse Erfahrungen aus dem Jailbreak-Bereich als User. Und auch mit Jailbreak ist das nicht mit einem Klick erledigt.
 

Doragonnaito42

Moderator
Teammitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
639
Punkte Reaktionen
478
E-Roller
G30D
Es geht nicht um die Kosten sondern im die Sturheit von Apple. Die Kosten hat K schonmal getragen gehabt aber da gab es Probleme und die App wurde nicht veröffentlicht wie geplant, deswegen sitzen wir hier ja alle zusammen und warten. Also ich nicht ich habe ein richtiges Smartphone was nicht von Papi Großkonzern überwacht werden muss damit es nicht kaputt geht.
Es gäbe den Thread nicht wenn der Release nicht tatsächlich im Gange gewesen wäre.

Wie K schon schrieb, wir geben alles das die App auf einem möglichst einfachen und legalen weg bald in den regulären Store geht. Sollte das nicht funktionieren werden hier bestimmt Updates gepostet wie es weitergeht.
 

Mr. Togi

Neuer Rollerplauscher
Registriert
28 Juli 2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
15
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter Pro 2
Nachdem ich für die CFW seit langem mal wieder einen Droiden in die Hand nehmen musste bin ich über „Papi Großkonzern“ eigentlich ziemlich froh 😄😄
Wer denkt sich nur so umständliche Telefone aus 🤔
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten