SteWe

Neuer Rollerplauscher
Registriert
3 Dezember 2020
BeitrÀge
41
Punkte Reaktionen
9
E-Roller
Xiaomi MI Pro 2
Gehen tut das auf jeden Fall. Wenn du beide Akkus zusammen Vollladen tust,musst du zuerst den Internen Akku etwas entladen,also mal eine Runde um den Block,sodass der externe Akku mehr Spannung hat und das dadurch Rita die Kontrolle ĂŒbernehmen kann.
 

vibramax

Neuer Rollerplauscher
Registriert
20 November 2020
BeitrÀge
79
Punkte Reaktionen
23
Ort
Bad Hersfeld
E-Roller
Xiaomi Mi 1S/Ninebot G30d
Warum sollte Rita die Kontrolle nicht haben wenn beide Akkus voll sind. ? Bzw. was wĂŒrde passieren wenn Rita die Konrolle nicht hat.
 

Speeed

Aktiver Rollerplauscher
Registriert
4 August 2020
BeitrÀge
691
Punkte Reaktionen
261
E-Roller
Ninebot-to-the-Maxxx
Das geht wohl auch so einfach und Rita regelt den Rest?

Das ist eine Frage der Spannungen, nicht ob voll oder nicht voll. Es wird immer der Akku mit der höheren Spannung "benutzt".

Das könnte sich erst Ànderen, wenn das BMS einen Akku komplett abschaltet.

Meines Wissens gibt es keine Möglichkeit das anders zu regeln.
 

Jocika

Neuer Rollerplauscher
Registriert
14 Oktober 2020
BeitrÀge
39
Punkte Reaktionen
10
Ort
Königsbrunn
E-Roller
Mach1 1600W
mal salopp gefragt:
Was passiert eigentlich wenn die Akkus sehr unterschiedlich angeschlossen werden.
Also Extern zb. Voll und intern 3/4 oder 1/2 Voll
Das geht wohl auch so einfach und Rita regelt den Rest?
eigentlich sollte bilanziert durch RITA sein. Das ist eine große Vorteil von RITA.
 

Wasserwacht

Neuer Rollerplauscher
Registriert
19 November 2020
BeitrÀge
72
Punkte Reaktionen
24
E-Roller
M365, G30D,ESA1919
mal salopp gefragt:
Was passiert eigentlich wenn die Akkus sehr unterschiedlich angeschlossen werden.
Also Extern zb. Voll und intern 3/4 oder 1/2 Voll
Das geht wohl auch so einfach und Rita regelt den Rest?
Rita regelt das.
Mein erster Rita ging mir ja kaputt, merkwĂŒrdiger weise beschwert sich bei meinem zweiten Rita Der G30 beim bremsen darĂŒber dass Die Interne Batterie zu voll ist und er Das Kers runter regeln muss. Jetzt muss ich jedes mal 30 Sekunden ohne externen Akku fahren bis ich ihn dann anschließen kann wenn beides voll ist.
Bei meinem ersten Rita hat er das nicht gemacht, MerkwĂŒrdig. am Setup hat sich zwischenzeitlich nichts verĂ€ndert.
 

lenzen24

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
BeitrÀge
104
Punkte Reaktionen
38
Ort
31134 Hildesheim
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter 1S
Das ist aber richtig so wie ich gelesen habe. Ob nun mit Rita oder ohne Rita der Zusatzakku dran ist, man soll immer erstmal paar Meter möglichst die elektronische Bremse vermeiden bis der Akku etwas an KapazitÀt verloren hat.
 

rollerpl4uscher

Neuer Rollerplauscher
Registriert
13 Januar 2021
BeitrÀge
18
Punkte Reaktionen
16
E-Roller
M365 Classic (Pro DB)
Stimmt, das gehört so. Liegt an der neuen V5 Firmware von RITA, in welcher diese Funktion implementiert wurde. Dadurch soll verhindert werden, dass das bekannte Problem des Bremsens bei vollem Akku/vollen Akkus das ESC ruiniert. Die Spannungsgrenze hierfĂŒr kann ĂŒbrigens mittels dem Android-App "M365 BMS Tool" aus dem Play-Store eingestellt werden bzw. kann ĂŒber ebenjenes auch die alte V4 Firmware eingespielt werden, in welcher dieser Mechanismus nicht existiert (wobei ich der Meinung bin, dass das Feature definitiv seine Daseinsberechtigung hat). Beim M365 mit Pro-Dashboard Ă€ußert sich das durch ein rot blinkendes Batterie-Symbol und M365 Tools zeigt eine Akkutemperatur von -10°C. Durch das vorgaukeln der -10°C vermittelt man dem ESC, dass kein KERS bzw. elektronische Bremse zur VerfĂŒgung stehen soll, da das originale ESC so intelligent ist, bei minus Temperaturen nicht den Akku zu laden (was man ja so oder so nicht sollte) :) Quelle hierfĂŒr ist die RITA Telegram Gruppe, falls es jemanden interessiert :) sind ĂŒbrigens sehr nette Leute dort und helfen auch gerne bei allgemeinen Fragen rund um den M365 und das Modding ebenjener.
 

AllstarTheGerman

Neuer Rollerplauscher
Registriert
27 September 2020
BeitrÀge
0
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
E-Roller
G30D, Xia Pro 2, Dual V2
Das ist aber richtig so wie ich gelesen habe. Ob nun mit Rita oder ohne Rita der Zusatzakku dran ist, man soll immer erstmal paar Meter möglichst die elektronische Bremse vermeiden bis der Akku etwas an KapazitÀt verloren hat.
Sollte auch generell ohne Zusatzakku auch gemacht werden, da sonst im schlimmsten fall die E Bremse ausfÀllt, und der Roller aus geht.
Hatte ich schon mal beim 1S
 

lenzen24

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
BeitrÀge
104
Punkte Reaktionen
38
Ort
31134 Hildesheim
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter 1S
Ich hÀtte da tatsÀchlich auch nochmal ne Frage zum Betrieb.
Und zwar ist es jetzt so dass die Akkuprozent Anzeige im Dash immer hin und her springt. Also z.B. von 74 auf 32 und dann wieder 65 etc.
Was wĂ€re denn möglich um das zu verhindern? WĂŒrde ja schon gerne wissen wann der Akku tatsĂ€chlich leer ist.
 

AllstarTheGerman

Neuer Rollerplauscher
Registriert
27 September 2020
BeitrÀge
0
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hannover
E-Roller
G30D, Xia Pro 2, Dual V2
Ich hÀtte da tatsÀchlich auch nochmal ne Frage zum Betrieb.
Und zwar ist es jetzt so dass die Akkuprozent Anzeige im Dash immer hin und her springt. Also z.B. von 74 auf 32 und dann wieder 65 etc.
Was wĂ€re denn möglich um das zu verhindern? WĂŒrde ja schon gerne wissen wann der Akku tatsĂ€chlich leer ist.
Wenn das in Millisekunden umspringt, dann ist irgendwas falsch.

Das die Prozent nach einiger Zeit mehr werden ist klar, da der Akku sich erholt.
 

lenzen24

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
BeitrÀge
104
Punkte Reaktionen
38
Ort
31134 Hildesheim
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter 1S
Das der Akku sich erholt ist klar, aber in so grossen Schritten???
In Millisekunden passiert da nix. Aber ich hatte heute z.B. noch 30% und als ich nach ner halben Stunde wieder los bin warens knapp 70%, dann beim fahren nach ein paar Minuten 49%, zu Hause angekommen bin ich mit 65%
 

rollerpl4uscher

Neuer Rollerplauscher
Registriert
13 Januar 2021
BeitrÀge
18
Punkte Reaktionen
16
E-Roller
M365 Classic (Pro DB)
Ich hÀtte da tatsÀchlich auch nochmal ne Frage zum Betrieb.
Und zwar ist es jetzt so dass die Akkuprozent Anzeige im Dash immer hin und her springt. Also z.B. von 74 auf 32 und dann wieder 65 etc.
Was wĂ€re denn möglich um das zu verhindern? WĂŒrde ja schon gerne wissen wann der Akku tatsĂ€chlich leer ist.
Mein Verdacht: das dĂŒrfte an der abwechselnden Entladung der Akkus durch RITA liegen - das habe ich auch.

Ist die Spannung vom internen Akku höher als die vom externen, werden die BMS Daten vom internen Akku 1:1 durch RITA "gebypassed" - sprich: auch die Spannungen der einzelnen Zellen sollten zu sehen sein.

Ist hingegen die Spannung vom externen Akku höher als die vom internen, schickt RITA ein "gespooftes" Batteriesignal, welches jenes des internen Akkus imitiert und dem ESC glaubhaft macht, es sei ein interner Akku. Ansonsten wĂŒrde der Roller nur piepen und auf 16 km/h gedrosselt sein.

Du könntest testweise versuchen mit dem "M365 BMS Tool" App bei verbundenem originalem LadegerĂ€t den Modus von RITA auf "BMS Emulation" (glaube der heißt so) zu Ă€ndern. RITA sollte dann nur noch gespoofte Batteriesignale ans ESC melden und das PhĂ€nomen der KapazitĂ€tssprĂŒnge sollte meiner Logik nach dann nicht mehr auftreten, da das originale BMS ja dann nicht mehr herangezogen wird. In dem RITA Manual gibt es eine Batterietabelle, anhand welcher du den Akkustand interpretieren kannst. Ist leider nicht so intuitiv wie die Anzeige in M365 Tools bei nur einem internen Akku, aber das ist nun mal das PĂ€ckchen welches man durchs Modden herumtrĂ€gt :)

Disclaimer: reine Mutmaßung, keine Garantie - ich habe den Modus noch nicht selbst getestet!
 

vibramax

Neuer Rollerplauscher
Registriert
20 November 2020
BeitrÀge
79
Punkte Reaktionen
23
Ort
Bad Hersfeld
E-Roller
Xiaomi Mi 1S/Ninebot G30d
Und ich habe immer gedacht Rita wĂŒrde alle beiden Akkus zuammen im Betrieb benutzen. Aber so wie ich es hier lese wechselt Rita die Akkus zum Betrieb immer. Und zwar auf den Akku der die höhere Spannung hat.
Immer abwechelnd so wie es aussieht. In nicht zu kleinen zeitlichen AbstÀnden wahrscheinlich, weil e ja die sichtbaren AkkustandsverÀnderungen gibt. Also das hin und her springen dieser Akkustandsanzeige.
Also soweit
und wie verhĂ€lt es sich beim Laden? auch abwechselnd oder beide gleichmĂ€ĂŸig zusammen (vorrausgesetzt man LĂ€dt beide zusammen ĂŒber den Original Ladeport.
 
Oben Unten