Scooter beim Fahren im Auto laden?

urjk

Neuer Rollerplauscher
Registriert
22 Juli 2020
BeitrÀge
5
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
Xiaomi pro2
kennt sich jemand damit aus? Habe einen Xiaomi pro 2 und ein 12V Anschluss im Kofferraum meines Diesels. Hab gefunden, dass es Inverter gibt um aus 12V 230V zu machen ...an den man dann ein NetzladegerĂ€t anschließen kann und dann daran die Batterie des Skooters. Hat jemand (z.Wohnmobil) damit Erfahrung und eine Lösung? Danke im Voraus!.
 

Doragonnaito42

Moderator
Crewmitglied
Registriert
20 Juni 2020
BeitrÀge
1.018
Punkte Reaktionen
792
E-Roller
G30D
Der Xiaomi hat ja ein relativ kleines Netzteil, da wĂŒrde dann ein 150W oder 200W Inverter ausreichend sein. Dann hast du eine gewöhnliche Steckdose im Kofferraum und kannst da normal Laden. Diesel ist schonmal super aber achte auch hier auf die Batterie vom Auto, die ist schneller Leer als man denkt. ;)
 

Speeed

Initiativer Rollerplauscher
Registriert
4 August 2020
BeitrÀge
569
Punkte Reaktionen
206
E-Roller
Ninebot-to-the-Maxxx
Hat jemand (z.Wohnmobil) damit Erfahrung und eine Lösung? Danke im Voraus!.

Die Frage ist schon vor Jahren im Pedelec-Forum durchdiskutiert worden. Solange der Motor lÀuft, wird das gehen.

Der Wirkungsgrad von 12V ĂŒber 230V auf 36V ist nicht unbedingt ĂŒberragend. GeschĂ€tzt fließen bei 2A Ladestrom fĂŒr den Scooter gern mal 10-15A, je nach Batteriespannung im Auto.

Autobatterien heißen nicht umsonst Starterbatterie. Sie sind nicht fĂŒr lĂ€ngere Stromentnahme im Stand gedacht.

Wenn Du natĂŒrlich 5 Stunden nonstop unterwegs bist, könnte das gehen. Der Strom aus der Steckdose ist aber billiger!
 
OP
U

urjk

Neuer Rollerplauscher
Registriert
22 Juli 2020
BeitrÀge
5
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
Xiaomi pro2
UPDATE: hab mir -wie von Doragonnaito42 empfohlen- ein original Netzteil auch China besorgt und einen Inverter 12V 230V (200W).... und es klappt... laedt waehrend der Fahrt mit 1,9A output.... und da ich Diesel habe sollte das fuer die Autobatterie kein Problem sein. Werde demnaechst laengere Fahrt gen Norden machen und kann dann meinen S2 scooter unterwegs laden.
 

midede

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
12 September 2020
BeitrÀge
146
Punkte Reaktionen
56
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter Pro 2
Sehr schön, berichte dann mal von den Erfahrungen. Auch bezĂŒglich Spritverbrauch wĂŒrde mich interessieren.

(Was hat das eigentlich mit Diesel vs Benzin zu tun?)
 
OP
U

urjk

Neuer Rollerplauscher
Registriert
22 Juli 2020
BeitrÀge
5
Punkte Reaktionen
1
E-Roller
Xiaomi pro2
Diesel hat normalerweise wesentlich groessere Batterie als Benziner und im Gegensatz zum Benziner braucht es die eigentlich nicht beim Fahren da Verbrennung ohne Zuendkerzen laeuft.....es braucht Betterie zum starten.

Wenn ich mal mehr Erfahrung mit dem Laden habe ...melde ich mich...laden tut es jedoch ...es wird jedoch langsamer gehen als an der Steckdose vermute ich
 
Oben Unten