RP ✔️ Stromunterbrecher per Funk 🚫

Gerhard

Administrator
Crewmitglied
Registriert
26 Mai 2020
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
499
E-Roller
..mag ich!
1592595465260.png
Diese Anleitung wurde für den Ninebot G30/D MAX geschrieben, kann aber auch auf andere Scooter angewendet werden.
Stromunterbrecher per Funk - Mit der Fernbedienung den Strom vom Scooter komplett abschalten und somit vor unbefugten Zugriff schützen!
Zu diesem Beitrag auch bitte den Haftungsausschluss der Nutzungsbedingungen - Pkt.8 beachten!

Eine weitere Methode wäre ein Schlüsselschalter zu verbauen

Benötigt

Anleitung
  • Je ein Kabel mit Buchse (weiblich) und Stecker (männlich) nehmen und die Enden ca. 5mm abisolieren.
  • Schrumpfschlauch auf das Kabel und dann diese Ringöse auf das Kabel stecken. Ihr könnt statt der Ringöse auch Gabelösen nehmen. PS. Falls die Ringösen nicht passen, dann ein wenig an den Seiten wegfeilen.
  • Mit der Crimpzange die Ringöse Festpressen und den Schrumpfschlauch mit dem Heißluftfön erhitzen.
  • XT 60 Buchse (weiblich) kommt an den Input Anschluss und XT60 Stecker (männlich) kommt an den Output. Rot= + (plus)Schwarz = – (minus)
  • Unterbodenschutz abschrauben
  • Stromkabel nach vorne ziehen
  • Funkunterbrecher in die Linke Ecke platzieren und am Stromkabel anschließen.
  • Stecker (männlich) von Batterie kommend in Stecker (weiblich) vom Input Unterbrecher stecken und Stecker (männlich) Output Unterbrecher in Stecker (weiblich) vom ESC.
  • Streben vom Unterbodenschutz müssen leider entfernt werden, da dieser sonst nicht ganz schließt. Am besten mit einer Zange die Streben abbrechen.
  • Unterbodenschutz wieder montieren. Jetzt könnt ihr per Fernbedienung den Strom komplett trennen.


Ein Guide von RollerPlausch-User Chrack2k! (Vielen Dank)
 

Anhänge

  • Stromunterbrecher_1.png
    Stromunterbrecher_1.png
    608,4 KB · Aufrufe: 132
  • Stromunterbrecher_2.png
    Stromunterbrecher_2.png
    286 KB · Aufrufe: 129
  • Stromunterbrecher_3.png
    Stromunterbrecher_3.png
    292,2 KB · Aufrufe: 135
  • Stromunterbrecher_4.png
    Stromunterbrecher_4.png
    416 KB · Aufrufe: 158
  • Stromunterbrecher_5.png
    Stromunterbrecher_5.png
    572,5 KB · Aufrufe: 165
  • Stromunterbrecher_6.png
    Stromunterbrecher_6.png
    589,2 KB · Aufrufe: 191
  • Stromunterbrecher_7.png
    Stromunterbrecher_7.png
    636,9 KB · Aufrufe: 3.914
  • Stromunterbrecher_8.png
    Stromunterbrecher_8.png
    584,6 KB · Aufrufe: 186
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

R.Rauch

Neuer Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
6
E-Roller
Segway Ninebot Max G30D
Heute eingebaut. Funktioniert wunderbar 👍. Vielen Dank für die Anleitung!
 

lenzen24

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
32
Ort
31134 Hildesheim
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter 1S
Mahlzeit,
ich wollte noch einen Hinweis dazu loswerden. Habe das Teil jetzt schon eine Weile verbaut und mancher hier im Forum macht sich ja Sorgen wegen dem Akkuverbrauch.
Ich konnte feststellen das das Teil keinen Akku verbraucht wenn es geöffnet ist, der Roller also sich einschalten lässt.
Es verbraucht allerdings minimal Strom wenn der Roller sich nicht einschalten lässt, aber da es ja zur Sicherung für kurze Momente ist wenn man mal unterwegs ist, ist der dann entstehende Stromverbrauch zu vernachlässigen.
Man sollte allerdings drauf achten das sich der Roller einschalten lässt wenn man ihn auflädt. Mir ist es schon ein paar mal passiert das ich den Roller laden wollte, aber das Relais angezogen war und somit natürlich kein Strom zum Akku fliest.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit. Wenn ich den Roller mal irgendwo anschliessen muss dann schalte ich ihn halt zusätzlich aus. Zum Einkaufen oder für Arztbesuche einwandfrei.
Gruss
Sascha
 

Jmb214143

Neuer Rollerplauscher
Registriert
18 November 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
xiaomi mi S1
Hallo Gibt es auch ein Model für xiaomi S1?. das abgebildet passt leider nicht unter den trittbett.
 

Jmb214143

Neuer Rollerplauscher
Registriert
18 November 2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
xiaomi mi S1
das ist aber ein ninebot G30 auf dwn bilder.
Ergänzung: ( )

Kannst du mir mal mit bilder zeigen wie ich den unterbekomme.
 

lenzen24

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
32
Ort
31134 Hildesheim
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter 1S
Zitat aus meinem Beitrag:

4. Stromabschaltung per Funk
Hierzu muss erwähnt werden das der Kasten so nicht in den 1S passt. Ich habe das Gehäuse entfernt und die Elektronik mit selbstverschweißenden Elektrikband umwickelt. Dann passt es gerade so.


Bilder dazu habe ich nicht gemacht.
 

Böser alter Mann

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
27 September 2020
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
91
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter Pro 2
Habe mal ne technische Frage, nur zum Verständnis: könnte man das auch mit einem normalen Schalter realisieren?

(Amazon)

Nur mal ein Gedankenspiel, wenn der unten versteckt eingebaut wäre (Otto Normal rechnet ja nicht mit so etwas).
..
 

Doug Heffernan

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
26
Ort
Frankfurt/M
E-Roller
G30D
Das würde ich auch so machen, evtl. über Magnet oder so.
Habe da auch schon einige Gedankenspiele gemacht

Aber mal ne andere Frage:
Ich würde ehrlich gesagt niemals auf die Idee kommen hier den Kompletten Akku vom Netz zu nehmen, sprich die Last dann über so ein Modul Dauerhaft laufen zu lassen. :unsure:
Es würde doch völlig reichen das Dash vom Netz zu nehmen,
oder habe ich da ein Denkfehler??

Das so ein Roller keine wirklich Sperre hat ist schon echt ne Schande, na klar kann ihn jeder wegtragen oder wegrollern aber es geht ja nur um die Gelegenheitskids die das Ding bei erfolgreichen anschalten im Vorbeigehen dann eben schlicht mitnehmen, ich sehe auch immer wieder Mietroller mit Kids drauf wo ich mir sicher bin das hier nicht gemietet wurde :rolleyes:
 

Noel

Moderator
Crewmitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
188
E-Roller
G30D+2.Gen+13S
Das würde ich auch so machen, evtl. über Magnet oder so.
Habe da auch schon einige Gedankenspiele gemacht

Aber mal ne andere Frage:
Ich würde ehrlich gesagt niemals auf die Idee kommen hier den Kompletten Akku vom Netz zu nehmen, sprich die Last dann über so ein Modul Dauerhaft laufen zu lassen. :unsure:
Es würde doch völlig reichen das Dash vom Netz zu nehmen,
oder habe ich da ein Denkfehler??

Das so ein Roller keine wirklich Sperre hat ist schon echt ne Schande, na klar kann ihn jeder wegtragen oder wegrollern aber es geht ja nur um die Gelegenheitskids die das Ding bei erfolgreichen anschalten im Vorbeigehen dann eben schlicht mitnehmen, ich sehe auch immer wieder Mietroller mit Kids drauf wo ich mir sicher bin das hier nicht gemietet wurde :rolleyes:
Ist ein Denkfehler, da der Stromunterbrecher seinen Strom vom Akku über XT60 bezieht.

Es würde immer noch aus und unnutzbar sein. In kombi mit GPS-Tracker ist das sehr vorteilhaft. ;)

Nur die Fernbedienung kann dein Roller aktivieren, hatte mal das Teil in Nutzung.
 

Böser alter Mann

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
27 September 2020
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
91
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter Pro 2
Du meinst sowas, nur per Funk :


Müsste man ein Modul finden, daß klein genug ist.....
 

Doug Heffernan

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
26
Ort
Frankfurt/M
E-Roller
G30D
Nö ich will da nix mit Funk oder so, ich weil eigetlich nix was ich wieder dabei haben muss.
Aber ja, sowas wie der Schlüsselschalter, das ist doch vollkommen ausreichend.
Nur das Dashboard abschalten reicht doch völlig.

Ist ein Denkfehler, da der Stromunterbrecher seinen Strom vom Akku über XT60 bezieht.

Es würde immer noch aus und unnutzbar sein. In kombi mit GPS-Tracker ist das sehr vorteilhaft. ;)

Nur die Fernbedienung kann dein Roller aktivieren, hatte mal das Teil in Nutzung.

Ja, ich meinte halt warum man so ein LastRelais einbaut welches Last schaltet wenn es doch reichen würde einfach das Dashboard abzuschalten

Aber mal ne Frage zu Tracker, der Funktionert doch nicht im Boden oder? ist alles abgeschirmt.
Kann den doch nur unter Kunstoff verbauen wie das Schutzblech oder?
 

Noel

Moderator
Crewmitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
188
E-Roller
G30D+2.Gen+13S
Nö ich will da nix mit Funk oder so, ich weil eigetlich nix was ich wieder dabei haben muss.
Aber ja, sowas wie der Schlüsselschalter, das ist doch vollkommen ausreichend.
Nur das Dashboard abschalten reicht doch völlig.



Ja, ich meinte halt warum man so ein LastRelais einbaut welches Last schaltet wenn es doch reichen würde einfach das Dashboard abzuschalten

Aber mal ne Frage zu Tracker, der Funktionert doch nicht im Boden oder? ist alles abgeschirmt.
Kann den doch nur unter Kunstoff verbauen wie das Schutzblech oder?

Der Tracker wird im Rahmen von Trittbrett zu Lenkstange verbaut, somit ist er für Langfinger genauso sicher wie der Zugriff zum Stromunterbrecher, quasi Vandalismus-sicher, da alles intern verbaut und nicht extern.

Wenn jemand Zugriff haben will, bräuchte er erstmal das richtige Werkzeug dazu.

Die beiden Extras verbrauchen aber bisschen Akku nebenbei, da Sie, auch wenn der Roller inaktiv ist Akku über XT60 konsumieren. (Um die 3% täglich)
 

Böser alter Mann

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
27 September 2020
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
91
E-Roller
Xiaomi Mi Scooter Pro 2
Nö ich will da nix mit Funk oder so, ich weil eigetlich nix was ich wieder dabei haben muss.
Aber ja, sowas wie der Schlüsselschalter, das ist doch vollkommen ausreichend.
Nur das Dashboard abschalten reicht doch völlig.
Da musste halt nen Schlüssel dabei haben, ist gehupft wie gesprungen... wozu braucht man am Auto ne Funk-Zentralverriegelung? 🤪

Ja, ich meinte halt warum man so ein LastRelais einbaut welches Last schaltet wenn es doch reichen würde einfach das Dashboard abzuschalten

Da man kaum während der Fahrt ein-und ausschaltet, schaltet man auch keine Last. Ist nur witzig, wenn du mit GM unterwegs bist, die Rennleitung dich anhält mit den Worten "nicht den roller ausschalten, sonst kassieren wir den direkt ein" - denn die kennen sich auch inzwischen aus- man steigt dann vom eingeschalteten Roller, geht zur Seite, damit die Rennleitung prüfen kann... und auf einmal geht das Ding aus 😉... Natürlich hat man da nichts gemacht, im Gegenteil kann man dumm fragen, was die da gemacht hätten und ob der jetzt kaputt wäre... Hehe, nette Vorstellung 😅
 

Doug Heffernan

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
26
Ort
Frankfurt/M
E-Roller
G30D
Da musste halt nen Schlüssel dabei haben, ist gehupft wie gesprungen... wozu braucht man am Auto ne Funk-Zentralverriegelung? 🤪

Muss man ja nicht mit einem Schlüssel machen :sneaky:
Und den Ball nehme ich gerne auf: Nur Funkfernbedienung ist ebenso überholt, dazu gibt es jetzt Keyless.
Ja gut ok, da brauch ich dennoch was in der Tasche, aber das kann dann in der Tasche bleiben, ich habe nur kein Bock wenn ich auf den Roller kreuz und quer Kurzstrecke fahre da immer mit der FB zu rumzufummeln. Dann vergesse ich sie oder was weiß ich, und mein Schlüsselbund ist schon Dick genug.

Wie gesagt, es soll schnell und einfach gehen. Diese Abschaltung nutze ich eben nur wenn schnell gehen soll, ansonsten schließe ich ihn eh an die Kette

Ob du nun Last schaltest oder nicht, spielt ja keine Rolle, die Last fließt doch über das Relais, da will ICH einfach keine Schwachstelle einbauen wo nachher wieder neue Probleme enstehen.
Wenn das Schnittlauch mich anhält das ist mein Roller schon aus bevor dieser überhaupt steht da kannste sicher sein.
Was will er machen? Ne Waffe ziehen und Rollerfahrer umpusten weil er Taub ist?
Auto soll man ja auch IMMER Ausmachen 😅

Noel Noel
Der Tracker Funktioniert im Metalrohr ?
Also GPS und GSM läuft darin einwandfrei?
 

Lausitzer

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
30 Juli 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
29
E-Roller
Xiaomi Mi 1 S & G30D
Sry für Wegfahrsperren Bastler Offtopic:
Am besten ein Bordo Big 6000 von Abus und dann is Ruhe 😂
 

Doug Heffernan

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
4 Oktober 2020
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
26
Ort
Frankfurt/M
E-Roller
G30D
Na ja, das Wegfahrsperrending ist am Ende eben auch ein Manipulationsschutz
Ich meine, ich möchte nicht wissen wieviele Kasper am schon an Fremden Roller in die Firmware reingehackt haben.
Nenn mich Paranoid aber ich habe da jedes mal Panik wenn ich den Roller mal irgendwo stehen lassen, ich glaube auf länger Sicht ist das aber nicht Paranoid sondern nur ne Frage der Zeit bis Lustige Zeitgenossen da was aufspielen.......

Das man hier kein Zugangscode vergeben kann ist ne Schade bei so einem Aktuellen Gerät

Passt das Schloss durch die Felge beim G30 ?
 

Lausitzer

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
30 Juli 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
29
E-Roller
Xiaomi Mi 1 S & G30D
Ja verstehe..😇das mit der Sicherheit bei Elektronik / Software ist so eine Sache.

Ja das Schloss hatte ich mir extra für den g30d besorgt 👍
 

Lausitzer

Neugieriger Rollerplauscher
Registriert
30 Juli 2020
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
29
E-Roller
Xiaomi Mi 1 S & G30D
Nein passt wunderbar nur an den Gelenkpunkten etwas knapp..
 

Anhänge

  • IMG_20201216_165639.jpg
    IMG_20201216_165639.jpg
    397,4 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_20201216_165652.jpg
    IMG_20201216_165652.jpg
    125,2 KB · Aufrufe: 7

sihet

Neuer Rollerplauscher
Registriert
28 November 2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
2
E-Roller
Ninebot Max 30
Moin Moin ,

auch ich habe mich für diese Variante entschieden hab es bestellt und eingebaut

Top und besten Dank an dieser Stelle 👍
 

erichheinz

Neuer Rollerplauscher
Registriert
16 Dezember 2020
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
E-Roller
Pro 2
Habt ihr keine Bedenken, was die Qualität des Stromunterbrechers betrifft? Ich meine, der hängt da mit im Stromkreis und wird doch auch belastet. Gibt es ein GS Zeichen, TÜV, etc? Ich kann mir vorstellen, dass der mal irgendwann durch ist und im schlimmsten Fall brennt der Roller aus, oder wie seht ihr das?
 

Noel

Moderator
Crewmitglied
Registriert
20 Juni 2020
Beiträge
219
Punkte Reaktionen
188
E-Roller
G30D+2.Gen+13S
Habt ihr keine Bedenken, was die Qualität des Stromunterbrechers betrifft? Ich meine, der hängt da mit im Stromkreis und wird doch auch belastet. Gibt es ein GS Zeichen, TÜV, etc? Ich kann mir vorstellen, dass der mal irgendwann durch ist und im schlimmsten Fall brennt der Roller aus, oder wie seht ihr das?
Der Stromunterbrecher ist an sich auf einer Art und Weise nur eine Sicherung die durchschaltet.

Schlimmstenfalls wird das Stück also nicht mehr schalten können, da der "Relay" nicht mehr geht.

TÜV aus China zu erwarten ist schon anspruchsvoll, meiner Meinung nach ;)
 
Oben Unten